Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >HS Rottenburg, Forstwirtschaft

HS Rottenburg, Forstwirtschaft

die Kernkompetenz unserer Absolventen ist die Breite ihrer Ausbildung

Logo HS Rottenburg, Forstwirtschaft
Messestand
Halle 11, Stand G84
Hallenplan öffnen
Thema: Forschung und Lehre

Kontakt­daten

Hochschule für Forstwirtschaft
Rottenburg

Schadenweiler Hof 1
72108 Rottenburg
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 7472 951 200

Ansprech­partner

Herr Prof. Dr. Bertil Burian
Studiengangsleiter Studiengang Holzwirtschaft
E-Mail senden
Telefon: +49 7472 951 103
Fax: +49 7472 951 200

Firmenprofil

Der Bachelorstudiengang "Holzwirtschaft" an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg wurde im Wintersemester 2011/12 neu eingerichtet. Das Studium dauert 7 Semester und beschäftigt sich mit den vielfältigen stofflichen Verwendungsmöglichkeiten von Holz. Die Besonderheit des Studienganges basieren auf den drei Säulen Betriebswirtschaft, Materialentwicklung & Fertigungstechnologie und moderner Holzbau.
Die Studierenden lernen die Wald- und Rohstoffressourcen weltweit und die veränderten Marktbedingungen, wie etwa der Globalisierung von Beschaffungs- und Absatzmärkten kennen. Auch die technischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen, sowie die Werkstoffkunde Holz, Metall und Kunststoff sind Gegenstand am Anfang des Studiums.
Inhalte der höheren Semester sind Fertigungstechniken der Säge-, Holzwerkstoff- und Papier- & Zellstoffindustrie, Verfahren zur Modifikation von Holz.

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.