Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai

IMA Klessmann

Leading Technologies

Logo IMA Klessmann
Messestand
(Hauptstand)
Halle 12, Stand B50
Hallenplan öffnen
Aussteller kontaktieren
Stand-Telefon: +49 511 894492-0

Kontakt­daten

Hauptsitz

IMA Klessmann GmbH
Holzbearbeitungssysteme

Industriestr. 3
32312 Lübbecke
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 5741 331 666

Fakten

Unternehmensart
Hersteller

Gründungsjahr
1951

Anzahl Mitarbeiter
501-1.000 (Stand: 2016)

Jahresumsatz
zwischen 100 Mio und 1 Mrd EUR (Stand: 2016)

Social Networks

Firmenprofil

IMA entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Maschinen und Systeme für die Bearbeitung von Holzwerkstoffen, insbesondere Kantenanleimmaschinen und Transport- und Handling-Systeme. Das Unternehmen ist seit 60 Jahren als Technologieführer bei der Planung, Entwicklung/Engineering und Umsetzung komplexer Fertigungsstraßen und Systeme im High-End-Bereich in der Branche anerkannt. Dabei werden Lösungen sowohl in der Stationärtechnik als auch der Durchlauftechnik angeboten. Die wichtigsten Hersteller von Küchen-, Büro- und Zerlegmöbeln sowie von Türen- und Bauelementen sind langjährige Kunden der IMA. IMA beschäftigt weltweit 900 Mitarbeiter und ist in mehr als 60 Ländern präsent. Neben dem Hauptsitz in Lübbecke gehören Service- und Vertriebsgesellschaften in West- und Osteuropa, den USA, Kanada, Russland, Singapur und China zur IMA Gruppe. Im September 2015 hat sich IMA zusammen mit dem Unternehmen Schelling aus Österreich zur IMA-Schelling-Group zusammengeschlossen.

Zur Unternehmenswebsite

Produkte

Novimat Compact R3/L12

Qualitätsbearbeitung und hohe Leistung im Durchlaufweiterlesen

Combima

Die Combima bietet Kantenbearbeitung auf höchstem Niveau. Wahlweise stehen Kantenanleimen mit Nullfugenoptik durch Lasertechnik oder klassisches Verleimen mit PUR- oder EVA-Leimen zur Auswahl. Bei Einsatz der Lasertechnik entfällt die sonst übliche Fuge, was sich in einer hochwertigeren Optik und größerer ...weiterlesen

BIMA Gx50/Gx60

Eine vollständige Holzbearbeitung in einem einzigen Bearbeitungszentrum: Die BIMA Gx50/Gx60 kann Formatieren, Fräsen, Bohren und Kantenanleimen- wahlweise mit Leim oder per Lasertechnik. Gleichzeitig setzt die CNC Maschine mit optionalem 5-Achskopf neue Maßstäbe und ermöglicht eine 3D-Bearbeitung. Für ...weiterlesen

Transport und Handling

Durchdachte innerbetriebliche Materialflüsse sind die Basis für eine effiziente Fertigung. Nur durch das perfekte Zusammenspiel von Materialflusssteuerung und Lagerverwaltung kann diese erreicht und eine größtmögliche Betriebssicherheit gewährleistet werden. Die maßgeschneiderten Handling-Konzepte der ...weiterlesen

Performance.CUT

Die Vorteile von Nesting und die Schnelligkeit der Sägetechnik werden in der Performance.CUT vereint. Die kompakte Maschine ermöglicht auch bei kleinsten Mengen einen wirtschaftlichen und flexiblen Zuschnitt auf kleinstem Aufstellraum in der Fertigung. Durch den Wegfall von Opferplatten bietet die Performance.Cut ...weiterlesen

Laser Edging

Die Lasertechnologie ist die Zukunftstechnologie für die Bekantung von Plattenmaterialien. Der Qualitätssprung ist auch für Ungeübte mit bloßem Auge sichtbar. Oder genauer gesagt, unsichtbar: Denn eine Fuge zwischen Plattendeckschicht und Kante ist mit dem IMA Laser Edging Verfahren nicht mehr erkennbar. ...weiterlesen

Türenfertigung

Die Programmvielfalt von Türenherstellern erfordert individuelle Lösungen für die komplexen Anforderungen in der Türenfertigung. IMA ist darauf spezialisiert und bietet mit Maschinenanlagen der Produktklasse SYSTEMS exakt die wirtschaftlich richtige Lösung für die Türenfertigung.weiterlesen

BIMA Cx40

Die CNC Fräse BIMA Cx40 ermöglicht eine flexible Komplettbearbeitung individueller Kleinserien und Einzelfertigungen. Die große Stärke dieser Maschine ist dabei das sehr hohe Bearbeitungstiefenmaß, denn auch große Werkstücke, bei denen andere Fräsen aufgeben müssen, sind für die BIMA Cx40 kein Problem. ...weiterlesen

BIMA Px80

Die neue IMA-Portalbauweise mit Tandemtisch für CNC-Bearbeitung von Format und Kante - wahlweise als Fräs- und Bohrmaschine (für synchrone Bearbeitung von bis zu 4 Werkstücken) oder Verleimmaschine (teilweise zeitgleiches Verleimen und Nachbearbeiten an Portalvorder- und -rückseite). Die BIMA Px80 setzt ...weiterlesen

BIMA CUT

BIMA CUT - die Kombination von Bearbeitungszentrum und Plattensäge - zur kommissionsweisen Fronten- oder Teilefertigung für mehr Produktivität in der Bearbeitung von Möbel- und Ausbauteilen. Die kompakte Fertigungszelle: Das BIMA CUT System wird nicht nur für die Anfertigung von Korpuseinzelteilen eingesetzt. ...weiterlesen

IMAGIC flex

Flexibilität spielt in der Holzbearbeitung eine immer größer werdende Rolle. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, sind die Bohrspindeln der IMAGIC flex einzeln steuerbar und ermöglichen horizontales und vertikales Bohren inklusive Dübeln. Das Einrüsten auf das nächste Bauteil erfolgt dabei vollautomatisch ...weiterlesen

Novimat

Novimat R3 für Rollenmaterial bis 3 mm Dicke Novimat L20 für Rollenmaterial bis 3 mm und für Leisten bis 20 mm Dicke Die IMA-Baureihe Novimat Concept ist mit einem umfangreichen Aggregatebaukasten zur individuellen Maschinenbestückung ausgestattet: -hohe Kantenqualität und Leistung durch Servotechnik -attraktives ...weiterlesen

Novimat Contour R3/L20

Für Kleinserie und Serienfertigung: Novimat Contour R3 Die bewährte Kantenanleimmaschine Novimat Contour R3 steht für Serienfertigung in der Kantenbearbeitung, liefert aber auch bei einer Kleinserie beeindruckende Ergebnisse. Die Kantenanleimmaschine bringt Rollenmaterial bis 3 mm Stärke sowohl mit Leim ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.