Anzeige

LIGNA 2017, 22. - 26. Mai

LIGNA 2017, 22. - 26. Mai
Startseite>Ausstellung>Besucherzielgruppen
Besucherzielgruppen

Der Treffpunkt für Handwerker

Für Tischler, Schreiner, Zimmerer und Montagebetriebe hat sich die LIGNA
als DER Anziehungspunkt innerhalb der Holz verarbeitenden Branche etabliert. Hier werden Innovationen präsentiert und Kontakte geknüpft.

Hallen 11 bis 15, 27

Damit wir diesem Anspruch auch in Zukunft gerecht werden, haben wir auf der LIGNA 2017 selbst eine große Innovation für Sie: Mit einem ganz neuen Flächenkonzept passen wir uns an die Entwicklung an, dass Handwerk und Industrie verstärkt die gleichen Technologien benutzen.

Ein neues Hallenkonzept bringt Holz-Handwerk und industrielle Holzverarbeitung zusammen

Das Ausstellungsangebot ist erstmals komplett nach den neuesten Technologien in Themenhallen gegliedert. Der neue Ausstellungsbereich heißt " Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Einzel- und Serienfertigung ". Diese Aufteilung bringt also zusammen, was thematisch zusammengehört und verschafft den Besuchern aus Massivholzverarbeitung, Möbelindustrie und Handwerk klare Vorteile: Mehr Übersichtlichkeit und kürzere Laufwege.

Dadurch haben Sie mehr Zeit sich zu informieren, Neuheiten zu entdecken und mit Menschen ins Gespräch zu kommen.

Neu: LIGNA Trainings zur Anwenderschulung an neuen Technologien

Der Wandel im Holzhandwerk und der Montage stellt an Betriebe und ihre Mitarbeiter/-innen wachsende Anforderungen. Mit dem richtigen Einsatz von Technik und Material wird der Betrieb effizienter und schafft höchste Qualität in der Ausführung. Deshalb gibt es ab diesem Jahr die LIGNA Trainings in Halle 11, wo Tischler/Schreiner, Monteure und Zimmerer im sicheren und effizienten Umgang mit neuen Geräten und Werkstoffen geschult werden. Frei nach dem Motto "Zeigen – Machen – Können".

Schwerpunktthemen zu Branchentrends

Maschinen, Anlagen und Werkzeuge für die Holzbearbeitung können auch für viele andere Werkstoffe eingesetzt werden. Die Verarbeitung von Kunst- und Verbundwerkstoffen ( Processing of Plastics and Composites ) ist ein hochaktuelles Thema, mit dem wir Ihnen einen Blick über den Tellerrand bieten möchten. Die technologischen Möglichkeiten jenseits der branchentypischen Einsatzgebiete sind so vielfältig wie spannend!

Ebenfalls sehr spannend: Das Thema " Vernetzte Fertigung ". Die Zukunftstechnologie der Wertschöpfungsketten-Optimierung wird bereits heute angewandt. Auf dem Weg zur Industrie 4.0 machen Sie am besten auf der LIGNA, im Themenbereich "Vernetzte Fertigung" Halt.

Ticket kaufen Geländeplan

Guided Tours

Tour 2 - Tischlerei der Zukunft

Nutzen Sie die LIGNA Guided Tours, um einen sortierten, kompakten und ausgewogenen Überblick zu bekommen und so gezielt an die Themen zu gelangen, die Sie wirklich interessieren. mehr

Bildergalerie

Sprechen Sie uns