Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>News>Artikel
Oberflächentechnik

Das Beste kommt zuletzt: Neue Schlussbeschichtungen!

Einen neuen Maßstab bei Verarbeitungsqualität und Oberflächenschutz will die AkzoNobel Marke Sikkens Wood Coatings mit drei neuen Schlussbeschichtungen im lasierenden Bereich setzen: Auf der LIGNA 2017 feiern die Holzlasuren CETOL WF 960, CETOL WF 965 und CETOL WF 945 ihre Premiere.

17.02.2017
Sikkens Cetol Trendspot

Die drei neuen Schlussbeschichtungen im lasierenden Bereich sollen mit verbesserten Eigenschaften und zuverlässiger Qualität dabei helfen, Zeit zu sparen, bessere Ergebnisse zu erzielen und Hölzer effektiver vor Witterungseinflüssen zu schützen. CETOL WF 960, CETOL WF 965 und CETOL WF 945 sorgen je nach Wunsch für eine seidenmatte, seidenglänzende oder matte Optik und geben Holzoberflächen optimalen Schutz, ein frisches Aussehen und ein natürliches Erscheinungsbild.

Sikkens Wood Coatings fasst die mit CETOL auf vier Gebieten erzielten Verbesserungen kurz und knapp zusammen: noch schöner, noch leichter zu verarbeiten, noch sicherer und noch beständiger! Eine hohe Transparenz und angenehme Haptik soll die Natürlichkeit von Holz betonen und die Schönheit dieses Werkstoffs perfekt herausarbeiten, und dank perfektem Verlauf, minimaler Mikroschaumbildung, guter Blockfestigkeit und bester Schleifbarkeit soll sich CETOL optimal verarbeiten lassen. Eine sehr schnell wirksame Wasser- und Regentropfenfestigkeit reduziert die Gefahr von Wasserflecken und anderen Schäden der Oberfläche und ein verbesserter Schutz gegen UV-Strahlen, Hagelschlag und Temperaturschwankungen sorgt für die Beständigkeit, die einem hochwertigen Holzprodukt ein langes Leben beschert.

Video

Akzo Nobel Hilden auf der LIGNA

Auf der LIGNA 2017 konnten Sie Akzo Nobel Hilden direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige