Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>News>Artikel
Oberflächentechnik

Ein Alptraum für Pyromanen

Der führende finnische Farbenhersteller Tikkurila feiert auf der LIGNA in Hannover die Premiere seiner neuen Brandschutzfarbe Fontefire.

12.04.2017
Fontefire Brandschutzfarbe

In Zeiten, in denen an jeder Ecke ein Startup aus dem Boden schießt, sind Unternehmen mit mehr als 150 Jahren Firmengeschichte beruhigende Symbole von Beständigkeit, die nicht gleich beim ersten Gegenwind an der nächstbesten Klippe zerschellen. Tikkurila, 1862 in Finnland gegründet, ist so ein beständiges Schwergewicht, was das Unternehmen natürlich nicht daran hindert, innovativ zu sein und munter Expansionspläne zu schmieden. Aus der starken Position der Marktführerschaft in Finnland, Schweden, Russland und im Baltikum heraus will der Farbenhersteller weiter wachsen und neue Märkte erobern. In diesem Zusammenhang ist es sicher nicht der falsche Weg, sich auch auf der LIGNA 2017 in Hannover mit innovativen Produkten zu präsentieren.

Eine regelrechte Premiere feiern die Finnen dabei mit ihrer neuen Brandschutzfarbe Fontefire. Dieser Brandschutzanstrich kann mit seinen Feuer hemmenden Eigenschaften im Ernstfall die zusätzliche Zeit verschaffen, die notwendig ist, um gefährdete Personen rechtzeitig aus ihrer Lage zu befreien. Ansonsten ist Tikkurilas Fontefire ein universeller Wasser-basierter Lack, der sowohl im Innen- als auch im Außenbereich für Wandverkleidungen und Paneele verwendet werden kann. Bei der Produktprüfung in einem autorisierten Testlabor erhielt Fontefire zudem die Einstufung in die höchste Holzschutzkategorie B-s1-d0.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer

Tikkurila auf der LIGNA

Auf der LIGNA 2017 konnten Sie Tikkurila direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige