Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>News>Artikel
Maschinenkomponenten & Automatisierungstechnik

So muss Messe!

Wenn ein französischer Sägekonzern und ein italienischer Anbieter von Scanlösungen in Norddeutschland ein für alle Beteiligte gutes Geschäft in die Wege leiten, dann kann das nur eines bedeuten: Als Weltleitmesse für die Holzbe- und -verarbeitung bringt die LIGNA zusammen, was zusammengehört.

14.06.2017

Eine vollständig digitalisierte Stamm-Rekonstruktion und virtuelle Sortierung für eine erfolgreiche Wertoptimierung des Kapp- und Sägeprozesses – das ermöglicht die CT Log 360 Grad Röntgen-CT-Sägeoptimierung von Microtec aus Italien, mit der die inneren Eigenschaften des Rundholzes gescannt und rekonstruiert werden, um ein optimales Schnittbild in Echtzeit zu erstellen. Dass CT Log eine durchgehende, qualitative und komplette Rundholz-Rekonstruktion in 3D erlaubt, überzeugte auch den Sägekonzern Piveteau Scierie, der in der Vergangenheit bereits in diverse Microtec-Lösungen investierte, beispielsweise in die Winlog-Software zur Stammsortierung am Rundholzplatz, in einen Waldkantenscanner im Quertransport sowie in einen Goldeneye 500 Multi-Sensor Qualitätsscanner mit Röntgenmodul für die Qualitätsbestimmung von Schnittholz und zur Kappoptimierung.

Das französische Unternehmen Piveteau Scierie mit Sitz in Saint Florence, das bereits seit vielen Jahren Kunde von Microtec ist, hat sich in Hannover auf der LIGNA 2017 nun auch dafür entschieden, seinen Rundholzplatz mit dem CT Log Computertomographen von Microtec auszustatten. Piveteau Scierie will mit dieser Investition seine Produktionskapazität verbessern und den Wert der eigenen Stämme steigern. "Wir sind sehr stolz darauf, dass Piveteau weiterhin auf Microtec-Lösungen vertraut, um seine Produktionsstätte aufzurüsten", sagt Federico Giudiceandrea, der als Geschäftsführer von Microtec zudem einen besonderen Aspekt der Unternehmenskultur des Unternehmens aus Bressanone betont: "Wir deuten das als Zeichen für ihre Zufriedenheit mit unseren bisherigen Projekten und ihr Vertrauen in unsere Arbeit, was im Grunde genommen unser wichtigstes Anliegen ist." Nach dem schwedischen Unternehmen Norra Timber ist Piveteau Scierie bereits das zweite Unternehmen, das in diesem Jahr einen CT Log von Microtec erworben hat – und dank vieler weiterer guter Gespräche auf der LIGNA 2017 wird sich dieses Jahr für Microtec sicher so erfolgreich fortsetzen.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

Microtec auf der LIGNA

Nutzen Sie die persönlichen Kontaktmöglichkeiten auf der LIGNA 2017: Besuchen Sie Microtec direkt vor Ort und lassen Sie sich live die neuesten Produkte und Services präsentieren. mehr

Anzeige