Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>News>Artikel
Forsttechnik

Vorne hui, hinten hui!

Auf der LIGNA 2017 in Hannover präsentiert die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH den besonders vielseitig und flexibel einsetzbaren L 580 LogHandler XPower mit der aktuellsten Motorentechnologie der Abgasstufe IV / Tier4f.

14.05.2017
Liebherr_L580_LogHandler

Schwere Maschinen für die Holzernte und den Holzumschlag kommen spätestens seit den großen Windwürfen der jüngeren Vergangenheit auch in Deutschland immer häufiger zum Einsatz. Ein Argument mehr für Liebherr, einem der größten Baumaschinenhersteller der Welt, seine Expertise vermehrt auch der Holz verarbeitenden Industrie zur Verfügung zu stellen. Auf der LIGNA 2017 in Hannover zeigen die Kirchdorfer jetzt den neu entwickelten L 580 LogHandler XPower mit der neuesten Motorentechnologie der Abgasstufe IV / Tier4f.

Liebherrs L 580 LogHandler XPower zeichnet sich durch ein speziell konzipiertes Hubgerüst aus, welches hohe Manipulationshöhen und große Reichweiten ermöglichen soll. Holzstämme lassen sich so selbst in großer Höhe aufnehmen und manipulieren. Zu den bevorzugten Einsatzgebieten des Radladers gehören das Be- und Entladen von Lastkraftwagen oder Bahnwaggons, die Beschickung von Entrindungs- und Sortieranlagen sowie der Rundholzumschlag und -transport mit hoher Staffelung. Eine große Auswahl an Greifervarianten und -größen machen den LogHandler zudem besonders vielseitig und flexibel einsetzbar. Die Greifer selbst sind 360 Grad rotier- sowie nach vorne und hinten schwenkbar.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer

Liebherr-Hydraulikbagger auf der LIGNA

Auf der LIGNA 2017 konnten Sie Liebherr-Hydraulikbagger direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige
Weiteres zum Thema

Forsttechnik

spacer_bg