Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
LIGNA Trainings

FESTOOL GmbH

Legen Sie selbst Hand an und bearbeiten Sie ein richtiges Projekt!

Festool

In den 90 Minuten dauernden Trainings von Festool lernen Sie am Vormittag, wie man auch beim Kunden vor Ort eine Kante mit dem Festool "KA 65" anfahren und bearbeiten kann!

Mittags werden Sie überrascht sein, welche Anwendungsbreite die "Dominio"-Dübelfräse bietet: Beim selbständigen Verbinden von Platten, Rahmen und Gestellecken arbeiten Sie zunehmend effizienter. Und in der Nachmittagsrunde erstellen Sie perfekte Oberflächen allein mit Handmaschinen. Mit dem Exzenterschleifer "ETS 150/3" und den entsprechenden Polier- und Befestigungssystemen geht's bei Festool richtig rund!

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Abwicklung und Anmeldung erfolgt über unseren Partner *"Sprint Akademie".

Montag, 22. Mai 2017 + Mittwoch, 24. Mai 2017 im Pavillon an der Halle 11

10.00 Uhr – 11.30 Uhr Zur perfekten Kante mit dem mobilen System "Conturo KA 65"
  • Vorbereiten der Materialien: Vorfräsen von
    Formteilen mit Schablonen, Spannen mit
    Vakuumtechnik
  • Funktion des Handkantenanleimers "Conturo KA 65", Systemzubehöre
  • Auffahren der Umleimerkanten
  • Bündigfräsen
  • Finish je nach Anforderung an die Optik
12.30 Uhr – 14.00 Uhr Sicher Verbinden mit der vielseitigen "Domino"-Fräse
  • Gedübelte Holzverbindungen bei Platten-,
    Rahmen- und Gestellverbindungen: Funktion
    "DF 500 Q" und "DF 700 Q", Systemzubehöre,
    Verbinden schmaler Werkstücke (<70mm) mit
    dem Leistenanschlag, Korpusverbindungen
    herstellen mit Queranschlägen, Rundholzverbindungen
    schnell und genau mit Rundholzanschlag
  • Lösbare Verbindungen im Massivmöbelbau mit
    der "DF 700 Q": "Domino"-Schrankverbinder
15.00 Uhr – 16.30 Uhr Die perfekte Oberfläche mit Handmaschinen!
Schleifen und Polieren bis Hochglanz.

  • Untergrundvorbereitung mit Exzentertellerschleifern:
    "ETS 150/3", "ETS 150/3 EC",
    Schleifmittelauswahl, Matt-/Planschleifen
    der Werkstücke
  • Finishen mit dem Festool-Poliersystem:
    beschädigungsfreies Spannen mit dem Festool
    "VacSys", Polieren mit dem "RAP 150" oder der
    "Rotex RO 150"
  • Leichtes Arbeiten mit dem Festool-Farbleitsystem

down_fr_df500_574427_a_24a_Festool

Quelle: FESTOOL

down_ka_conturo_574605_a_101c_Festool

Quelle: FESTOOL

down_se_ro150_571805_a_01a_Festool

Quelle: FESTOOL

spacer_bg

Sprechen Sie uns an