Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Fachbesucher-Insights

6 Fakten zu Besuchern der LIGNA

Der Messe-Erfolg hängt im Wesentlichen davon ab, wie viele Besucher und somit potenzielle Kunden ein Aussteller an seinem Stand begrüßen kann. Zudem ist die Qualität der Neukundengespräche ein wichtiger Indikator für zukünftige Geschäftsabschlüsse. Aber wie setzt sich das Fachpublikum zusammen? Wie hoch sind die Entscheider-Dichte, das Investitionsvolumen und der Anteil der Top-Manager?
Die Antworten auf diese und weitere Fragen liefern unsere 6 Fakten zu den LIGNA-Besuchern. Nutzen Sie die Informationen, um Ihren eigenen Messe-Erfolg zu maximieren.

Fakt 1:

Herausragende Internationalität
96.000 begeisterte Besucher besuchen die LIGNA, davon über 40% aus dem Ausland. Somit präsentieren Sie Ihr Angebot einem internationalen Fachpublikum.

Fakt 2:

Hoher Fachbesucheranteil
Die LIGNA verzeichnet einen Fachbesucheranteil von 95%. Damit erreichen Sie Ihre Zielgruppe punktgenau, ohne Streuverluste.

Fakt 3:

Wertvolle Kontakte
2,8 Mio. Geschäftskontakte wurden auf der LIGNA 2015 in nur 5 Tagen geknüpft.

Fakt 4:

Hohe Entscheider-Dichte
Mehr als drei Viertel der LIGNA-Besucher (79%) sind an Einkaufsentscheidungen ihrer Unternehmen direkt beteiligt. 37% davon sind ausschlaggebende Entscheider.

Fakt 5:

Klare Investitionsbereitschaft
Etwa ein Viertel der Besucher (25%) reist mit konkreten Investitionsvorhaben zur LIGNA. Tatsächlich ist die monetäre Höhe des Geschäftserfolgs für viele Aussteller ein wichtiger Grund für eine erneute LIGNA-Teilnahme.

Fakt 6:

An der LIGNA kommt keiner vorbei
Fachbesucher besuchen die LIGNA, weil sie die internationalste und umfassendste Plattform für den Expertenaustausch darstellt und die Abbildung der Werkzeuge, Maschinen und Anlagen entlang der Wertschöpfungskette der Holzbe- und -verarbeitung einzigartig ist.

Jetzt Aussteller werden