Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >BIOKOMPAKT® - ECO 50 HG-E

BIOKOMPAKT® - ECO 50 HG-E

Sparfüchse vertrauen Biokompakt

Logo BIOKOMPAKT Heiztechnik

Aussteller

BIOKOMPAKT Heiztechnik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo BIOKOMPAKT® - ECO 50 HG-E

Produktbeschreibung

Hackschnitzelheizung mit E-Filter bis 50 kW zur Verbrennung von Holzhackgut, bis zu einer maximalen Größe von 60 mm Länge und 20 mm Ø, je nachdem welche Raumaustragung bzw. welches Dosiersystems ausgewählt wurde. Das Hackgut darf einen Wassergehalt von 15% - 40% und bei pflanzlicher Biomasse dementsprechend einen Wassergehalt von 15% - 30% erreichen. Der elektrostatische Filter zur Verringerung der Staubemissionen wird in den Kesselkörper integriert und benötigt daher zusätzlich keinen weiteren Platz. Der E-Filter und die automatische Wärmetauscher- und E-Filterreinigung kann optional erworben werden, in Deutschland sind diese aufgrund der BImSchV verpflichtend einzubauen. Weiteres können Pellets, Energiegetreide und ebenfalls sonstige körnige Biomassebrennstoffe, wie Rapspellets, Strohpellets verfeuert werden.
Diese Hackschnitzelheizung mit E-Filter ist mit einer integrierten Brennstoff-Vorvergasungsanlage und ferner mit einer dreifachen Luftregelung für Primär-, Sekundärluft und einem Rauchgasventilator ausgerüstet. Ein in der Biomasseheizung integrierter Saugzugventilator baut einen gleichmäßigen Unterdruck im Heizkessel auf, und verhindert somit bei unterschiedlichen Zugverhältnissen Verbrennungsprobleme. Außerdem garantiert der Saugzugventilator in Verbindung mit der automatischen Zündung einen problemlosen Start. Die Hackschnitzelheizung mit E-Filter bis 50 kW ist zur Verbrennung von Hackschnitzel und ebenfalls für Holzspäne bis maximal 40% Wassergehalt und sonstige Biomasse geeignet. Diese Hackgutheizung ist sowohl für Pflanzenpellets (Stroh- Gras-) als auch für Energiegetreide bis 30%Wassergehalt geeignet. Beim Verheizen von sonstiger Biomasse sind die regionalen Vorschriften zu beachten. Die Biomasseheizung mit E-Filter bis 50 kW wurde durch den TÜV einer Emissions- und ebenfalls einer Baumusterprüfung für naturbelassene Holzbrennstoffe - Holzhackgut und Holzpellets - unterzogen.

Pavillon P35, Erdgeschoss, Stand A01, (A03/2)

NRW - Cluster Forst & Holz

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.