Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >BIOKOMPAKT® - Lambdacontroll MC-V

BIOKOMPAKT® - Lambdacontroll MC-V

Logo BIOKOMPAKT Heiztechnik

Aussteller

BIOKOMPAKT Heiztechnik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo BIOKOMPAKT® - Lambdacontroll MC-V

Produktbeschreibung

Mikrocomputersteuerung zur Regelung der Feuerungsanlage mit Lambda, Leistungsregelung und selbst optimierender Brennstoffanpassung mit Wirkungsgradoptimierung.
Mikrocomputersteuerung, zur Regelung der Hackschnitzel- Späne-, Pellets; oder Biomassefeuerung. Der Mikroprozessor steuert die gesamte Beschickungsanlage inkl. Regelung der Brennstoffzufuhr mit automatischer Anpassung der Brennstoffmenge, sowie automatische Regelung der Verbrennung über Lambdasonde und Leistungsregelung.
Dieser Schaltschrank beinhaltet alle zur Absicherung der Anlage, nötigen Sicherheitskomponenten, wie Brandschutzklappensteuerung Rauchgastemperaturüberwachung, Sicherheits-temperaturbegrenzer sowie eine Motorstromüberwachung mit automatischem Motorrücklauf.
Der Schaltschrank ist staub- und spritzwasserdicht, und nach den einschlägigen EN- DIN Richtlinien gebaut und funktionsgeprüft.
Eine elektronische Steuerung zur Rücklauftemperatur Regelung, mit Ansteuerung eines Stellmotors für einen 3-Wegmischer 230V, und für eine Kesselladepumpe 230 V, sind im Mikroprozessor enthalten.

Eine Steuerungssoftware zur Regelung der Verbrennungsanlage durch Sauerstoffüberwachung mittels Lambdasonde ist selbstverständlich. Die Leistungsregelung erfolgt je nach Wärmeabnahme im Leistungsbereich von 30 - 100%. Eine vollautomatische Wirkungsgradoptimierung, durch adaptive Regelung der Brennstoffmenge, unabhängig von Brennstoffkörnung und Brennstofffeuchte, optimiert diese Anlage und verbessert dadurch den Wirkungsgrad. Weiters sind in dieser Steuerung, eine differenztemperatur gesteuerte Ladung von Pufferspeicher und Warmwasserspeicher möglich. Ebenfalls können bis zu 10 witterungsabhängige Heizkreisregelungen im Kesselschaltschrank integriert werden. Zusätzlich können noch weitere, externe, witterungsgeführte Heizungsregler oder das BIOKOMPAKT® Energiemanagement "11133" über CAN-Bussystem mit der Kesselregelung verbunden werden.

Pavillon P35, Erdgeschoss, Stand A01, (A03/2)

NRW - Cluster Forst & Holz

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.