Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai

COBUS NCAD

Effiziente CNC Programmierung ab Losgröße 1

Logo COBUS ConCept

Aussteller

COBUS ConCept

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Das CNC-Programmiersystem COBUS NCAD
Schluss mit der Mehrfachprogrammierung von CNC-Maschinen. Schluss mit den maschinenabhängigen Schnittstellen zu Softwarepartnern. Heute erfolgt die CNC-Programmierung auf einem Niveau, unabhängig von der Leistungsfähigkeit der maschinensteuerung und der WOP-Maschinenoberfläche.
Das Wissen eines Unternehmens zu sichern, zählt zu den wichtigsten Aufgaben. In den holzverarbeitenden Betrieben zählen die Stammdaten der CNC-Programmierung zu diesem Wissen. COBUS NCAD speichert das Know-how Ihrer Mitarbeiter und gewährleistet die einheitliche Ansteuerung von allen Bearbeitungszentren und Maschinenstraßen.
Einführungskosten für neue CNC-Maschinen werden reduziert, denn die CNC-Stammdaten lassen sich einfach auf die "Neue" übertragen. Fazit: Steigerung der Kundenzufriedenheit, weil Reparaturanfragen basierend auf Altprogrammen sofort umsetzbar sind. Es reduziert auch die Schulungskosten, denn jeder Mitarbeiter kann gleichwertig jede CNC-Maschine programmieren. Die Schnittstellenksoten sinken, denn alle Stammdaten laufen über COBUS NCAD in die Produktion.
Kompatibel zu woodWOP 2.5-6.0; CNC 90; Bosch; IMAWOP 2.4-7.0; Xilog Plus; NUM 750; NUM 760; NUM 1060; NUM Axium; NUM Flexium; EdiCad; Siemens 810; Siemens 840D; BWO 900; Fanuc; OSAI; HECKLER & KOCH; BECKHOFF; NC 1000; biesseworks 3.2-3.3; XNC; TPA; TRIA 4000-7500; MultiCam controller; GENESIS; RT 480; CID/3; Serie 10; WoodFlash; Ferrocontrol; Heidenhain; Allan Bradley; PH BlueSYS; Albatros

Produkt-Website

Halle 15, Stand F37

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.