Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Dampf-, Heiß- und Warmwasseranlagen

Dampf-, Heiß- und Warmwasseranlagen

Logo Ness Wärmetechnik

Aussteller

Ness Wärmetechnik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Dampf-, Heiß- und Warmwasseranlagen

Produktbeschreibung

Unsere Dampfsysteme planen und realisieren wir mit Duckkörpern aus eigener Fertigung oder namhafter westeuropäischer Hersteller.

Für Heißwassersysteme setzen wir abhängig von den jeweiligen betrieblichen Anforderungen Flammrohr-Rauchrohr-Erhitzer namhafter Hersteller ein oder unser bewährtes Rohrschlangenprinzip. Zahlreiche bewährte Komponenten aus eigener Fertigung werden darüberhinaus eingesetzt.

Dabei steht Ihnen unsere langjährige Erfahrung aus der anwendungsorientierten Planung schlüsselfertiger Gesamtanlagen zur Verfügung.

Direktbefeuerte Dampferzeuger für Satt- und Heißdampf

- Leistungsbereich: 200 kg/h bis 28.000 kg/h
- Druck: bis 30 bar
- Brennstoff: Erdgas, Flüssiggas, Heizöl, Produktionsreststoffe gasförmig, flüssig oder fest

Direktbefeuerte Warm- und Heißwassererzeuger:
- Leistungsbereich: 200 bis 23.000 kW
- Vorlauftemperatur: bis 220 °C
- Brennstoff: Erdgas, Flüssiggas, Heizöl, Produktionsreststoffe gasförmig, flüssig oder fest

Indirekt beheizte Dampferzeuger:
- mit eingebautem Rohrbündel-Wärmetauscher für Beheizung mit Wärmeträgeröl, Heißwasser und Dampf mit Elektroheizstäben
- Druckbehälter mit großzügig bemessenem Dampfraum für wasserfreien Dampf
- robust auch bei problematischer Speisewasserqualität
- Leistungsbereich: 200 kg - 40.000 kg/h
- Druck: bis 30 bar

Indirekt beheizte Heißwassererzeuger:
- mit eingebautem Rohrbündel-Wärmetauscher für Beheizung mit Wärmeträgeröl, Heißwasser und Dampf mit Elektroheizstäben strömungstechnisch optimiert für geringe Heizflächenbelastung
- Selbstverständlich sind alle Anlagen nach neustem europäischem Regelwerk unter Zugrundelegung der AD2000 Vorschriften sowie der TRD ausgeführt. Neben den europäischen Vorschriften ist auch die Auslegung und Abnahme nach anderen Regelwerken wie ASME, Chinese Safety Quality License usw. möglich.

Halle 26, Stand F78

Stand-Telefon: +49 511 89694070

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.