Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Durchgängiger Informationsfluss

Durchgängiger Informationsfluss

Logo SCHULER Consulting

Aussteller

SCHULER Consulting

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Durchgängiger Informationsfluss

Produktbeschreibung

Viele Prozesse heutiger Unternehmen stammen aus einer Zeit, in der die heutigen technischen Möglichkeiten noch nicht bekannt waren und sind aufgrund historischer Gegebenheiten gewachsen. Der dadurch entstandene Informationsfluss stellt häufig nicht das Optimum dar. Redundanzen sind an der Tagesordnung. Die heutigen technischen Möglichkeiten werden nur punktuell genutzt. Daher gilt es, den aktuellen Informationsfluss zu überprüfen und zu verbessern oder von Grund auf neu zu gestalten.
Auf Basis der Geschäftsprozess- und Produktionsanalyse sowie unter Berücksichtigung der ermittelten Potenziale und Redundanzen wird eine Strategie für Sie entwickelt.

Schwerpunkte
- Analyse der Durchgängigkeit der Informationen vom Büro bis in die Fertigung - vom Auftragseingang bis zum Versand
- Bewertung der IST-Situation und Erkennen von Optimierungspotenzial
- Erstellung eines idealen Organisationskonzeptes
- Erstellung eines IT-Konzeptes
- Unterstützung bei der Softwareauswahl
- Ermittlung von Redundanzen

Vorgehensweise
- Analyse der Geschäftsprozesse und Produktion
- Bewertung des aktuellen Informationsflusses hinsichtlich potenzieller Optimierungen
- Erstellen einer Strategie unter Berücksichtigung der ermittelten Information mit dem Kernziel der Reduzierung und Eliminierung von Redundanzen und
Schwachstellen
Ihr Nutzen

- Optimierung des Informationsflusses in folgenden Geschäftsprozessen:
Auftragsgewinnung, Auftragsimport und Verarbeitung,
CAD/CAM mit Stückliste, Stammdatenprozess, Beschaffung, Fertigung - auftragsbezogen / auftragsneutral, Montage, Versand, Konstruktion und Design
- Verbesserung der Datenqualität
- Reduktion des Aufwandes für die Datenpflege
- Verringerung des Leistungsaufwandes
- Festlegung der notwendigen Fertigungs- und Maschinendaten
(Produktionslisten, Zuschnittdaten, CNCDaten, Fertigungspapiere, Auftragspapiere, etc.)
- Eliminierung von Redundanzen und Medienbrüchen
- Reduzierung von Schnittstellen jeglicher Art

Halle 15, Stand G05

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.