Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Einzelteilimprägnieranlage flowcoroll

Einzelteilimprägnieranlage flowcoroll

Logo Range + Heine

Aussteller

Range + Heine

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Einzelteilimprägnieranlage flowcoroll
Logo Einzelteilimprägnieranlage flowcoroll

Produktbeschreibung

Mit der Anlage flowcoroll lassen sich liegende Holzfenster-Einzelteile oder Profilleisten mit nicht-pigmentiertem wässrigem Material imprägnieren.

Verfahren
Die Beschichtung des Holzstückes mit dem Imprägnierungsmaterial erfolgt durch Niederdruck-Flutdüsen in der Beschichtungszone. Das verhindert die Bildung von Materialnebel und liefert einen sehr gleichmäßigen Materialauftrag. In der Abblaszone wird die Oberfläche des Werkstückes dann von überschüssigem Material befreit, es verlässt die Anlage tropfenfrei. Das ermöglicht eine direkt nachgelagerte Abstapelung, manuell oder maschinell.

Merkmale
komprimierte Bauform
große Beschichtungsdüsen mit nebelarmer Verarbeitung
energiesparende Teilemangelsteuerung
Sättigung aller benetzten Werkstückbereiche durch Mehrfachüberlappung des Sprühbildes
nachgeschaltete Druckluft-Blasstation zum Entfernen des Materialüberschusses

Halle 17, Stand B66

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.