Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >KLIMASCHUTZZENTRALE

KLIMASCHUTZZENTRALE

Biomassedampfanlagen haben wir mobil gemacht

Schmidmeier NaturEnergie

Zur Ausstellerseite
Logo KLIMASCHUTZZENTRALE
Logo KLIMASCHUTZZENTRALE

Messestand

Halle 25, Stand G68
Hallenplan öffnen

Produktbeschreibung

Neben der klassischen Bauweise im Kesselhaus bieten wir unsere Biomasseanlagen als mobile Doppelstocklösungen an. Als KLIMASCHUTZZENTRALE werden unsere Kompaktanlagen betriebsbereit im Werk zusammengebaut, per Schwertransport zum Betriebsstandort gefahren und installiert. Die TÜV-Abnahme erfolgt vor der Auslieferung bereits im Werk. Nur das Brennstofflager und der Schornstein werden extern platziert. Im Plug & Play-Modus können diese Container-Anlagen den Bestandskessel bereits eine Woche nach Auslieferung ersetzen und sind für einen 24/7-BoB-Betrieb ausgelegt.

KWK-fähige Einhausung für die XS und HP Variante:

Gerade bei KWK-Projekten können für den Bauherren tückische Schnittstellen auftreten. Dampfmotoren und Turbinen bis 200 kWel integrieren wir direkt in die KLIMASCHUTZZENTRALE.
Im Leistungsbereich ab 200 kWel bis 1 MWel wird ein separates Modul errichtet und an die KLIMASCHUTZZENTRALE der Dampfanlagen angedockt.
Die verzinkte Ausführung aller konstruktiven Teile der Einhausung sowie ein umfassender Schall- und Wärmeschutz durch 60 mm starke Iso- und Schallschutzpanele sind für uns selbstverständlich. Die gesamte Konstruktion (Träger, Stützen, Streben, Boden) ist aus feuerverzinktem Stahl gefertigt. Die verbauten Türen und Galeriegitter erfüllen die europäischen Feuerschutzrichtlinien.

Die Brennstoffzufuhr in die Feuerung aus Silo oder Bunker erfolgt automatisch. Eine Prozessvisualisierung verschafft dem Betreiber Überblick über Verbrauchsdaten, Dampf-Mengen und Prozesstemperaturen. Sie ist, wie auch die Meldelisten über Betriebsstörungen, browserbasiert abrufbar und mobil jederzeit verfügbar. Auch die Nachbestellung des Brennstoffes kann damit automatisiert beim Lieferanten ausgelöst werden. Wartungsverträge und ein Brennstoffmanagement über die gesamte Laufzeit der Anlage gewährleisten einen kontinuierlichen technischen Betrieb der Anlagen. Maschinenbruch- und Betriebsversicherungen schützen die Investition vor betriebswirtschaftlichen Risiken.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

KLIMASCHUTZZENTRALE

Neben der klassischen Bauweise im Kesselhaus bieten wir unsere Biomasseanlagen als mobile Doppelstocklösungen an. Als KLIMASCHUTZZENTRALE werden unsere Kompaktanlagen betriebsbereit im Werk zusammengebaut, per Schwertransport zum Betriebsstandort gefahren und installiert. Die TÜV-Abnahme erfolgt vor ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.