Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai

Kommunalwärme

Logo POLYTECHNIK

Aussteller

POLYTECHNIK

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Kesselnennleistungen: von 300 kW - 30.000 kW Einzelkesselleistung

Der CO2-neutrale Brennstoff Holz ist eine nachwachsende heimische Energiequelle. Jedes mit Biomasse betriebene Heizwerk, trägt zum Klima- und Umweltschutz bei.
Weiters ist die regionale Wertschöpfung für die Land- bzw. Forstwirtschaft von nicht unerheblicher Bedeutung.

Fernwärmetarife sind unabhängig von der Entwicklung des Ölpreises und dem Preis anderer fossiler Brennstoffe.

Im Verteilernetz werden isolierte und flexible Spezial-Kunststoff-bzw Eisenrohre zum Endverbraucher verlegt.

Die in Nahwärmenetzen eingesetzten Geräte und Einrichtungen sind seit Jahrzehnten erprobt, auf dem neuesten Stand der Technik und bedienerfreundlich.
Damit sind auch eine hohe Lebensdauer und ein geringer Wartungsaufwand verbunden.

Die Hausübergabestation wird direkt an der Eintrittsstelle der Fernwärmeleitung in das zu beliefernde Haus installiert. Sie umfasst die Wärmetauscher, den Wärmemengenzähler, eine elektronische Steuerung für den Heizkreis und eine Pumpenregelung für die Heizungspumpe. An diese Hausübergabestation wird dann ein übliches Zentralheizungssystem angeschlossen.

POLYTECHNIK bieten Ihnen sichere Lösungen für Ihre Fernwärmeanlagen - nicht nur Standardlösungen sondern auch individuell auf die jeweiligen Ansprüche abgestimmte Problemlösungen für die wirtschaftliche Nutzung unterschiedlicher Brennstoffe.

Produkt-Website

Halle 25, Stand K22

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.