Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai

Lean Production

Logo SCHULER Consulting

Aussteller

SCHULER Consulting

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Lean Production

Produktbeschreibung

Das Ziel von Lean Production im Unternehmen ist es, gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern die Prozesse und Abläufe zu optimieren, zu vereinfachen, Überflüssiges zu eliminieren und damit Ressourcen zu sparen.
Um diese Ziele zu erreichen, gibt es eine Menge von unterschiedlichsten
Prinzipien und Werkzeugen wie Kaizen, KVP, Kanban, Just-in-time, 5S, One-Piece-Flow und vieles mehr. Durch diese Vielzahl ist oft unklar, wie ganz konkret diese Themen in der eigenen Produktion umgesetzt werden können, oder welche die Richtigen sind.

Es stellen sich dadurch schnell die Fragen
- Welche Prinzipien und Werkzeuge sind bei mir anwendbar?
- Welche Vorteile kann Lean Production meinem Unternehmen bringen?
- Wie kann ich Lean Production umsetzen und meine Ressourcen besser nutzen?

Hinzu kommt, dass in der Möbelbranche bei Optimierungen häufig nur die Maschinen und Anlagen betrachtet werden. Dabei sind oftmals die Prozesse und Tätigkeiten, die zu oder von der Maschine führen, diejenigen, in denen das meiste Optimierungspotenzial steckt. Wieviel Zeit wird täglich mit
Suchen, Fragen, Umsortieren, Wagen und Material holen oder Gehen verschwendet?
Lean Production führt zu erheblichen Einsparungen in der Produktion, wenn die Werkzeuge und Prinzipien mit Ihren Mitarbeitenden richtig einsetzt werden.

Als Spezialist der Holz- und Möbelindustrie hat sich SCHULER Consulting zum Ziel gesetzt, diese Verschwendung mit Ihnen zusammen zu eliminieren. Anwendungsbereiche sind dabei
- Maschinennahes Umfeld
- Arbeitsplätze / Montageplätze
- Arbeitsvorbereitung (AV) / Verwaltung
- Schnittstellen (z.B.: AV zu Produktion)
- Prozesse optimieren, usw.

Halle 15, Stand G05

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.