Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Maschine zum Spitzen, Fasen und Kappen

Maschine zum Spitzen, Fasen und Kappen

Logo Wema Probst

Aussteller

Wema Probst

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Maschine zum Spitzen, Fasen und Kappen

Produktbeschreibung

Diese automatische Spitz-, Fas - und Kappmaschine ist entwickelt zum Produzieren von Pfählen, Stangen u.ä.
Die Besonderheit der Maschine liegt in Ihren universellen Bearbeitungs-möglichkeiten.
Mit dieser Maschine kann man sowohl zylindrisch rund gefrästes Holz als auch konisch geschältes Holz bearbeiten.
Die Maschine ist in der Lage mit einer Kappsäge auf die exakte Holzlänge zu schneiden und im Taktverfahren eine Fase und eine Spitze in ihren verschiedenen Kombinationen an das Holzende anzubringen.
Die Spitze des Holzes ist frei wählbar, entweder eine runde Spitze oder eine vierflächige Spitze.
Die komplexe Steuerung ermöglicht es zu definieren, welche Art der Bearbeitung - Fasen, vierflächiges oder rundes Spitzen, - an welchem Holzende durchgeführt werden soll.
Ein vorheriges Sortieren nach Durchmesser ist nicht erforderlich.
In der Maschine werden Hölzer von einem Durchmesser zwischen 6 cm und 20 cm sowie Holzlängen von 1 m bis 5 m bearbeitet.
Durch dieses Maschinenkonzept ist es dem Kunden möglich, kostengünstig und damit wirtschaftlich zu produzieren und jede Bearbeitungsbedingung zu erfüllen.

Die Spitze des Holzes ist frei wählbar, entweder eine runde Spitze oder eine vierflächige Spitze.
Die komplexe Steuerung ermöglicht es zu definieren, auf welcher Seite
( konisches Holz ) gespitzt werden soll. Ein vorheriges Sortieren nach Durchmesser ist nicht erforderlich.
In der Maschine werden Hölzer von einem Durchmesser zwischen 6 cm und 20 cm sowie Holzlängen von 1 m bis 5 m bearbeitet.

Halle 25, Stand E39

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.