Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai

MK 7

universeller Einsatz in der Holz-,Kunststoff- und Aluminiumbearbeitung

MAKA Systems

Zur Ausstellerseite
Logo MK 7
Logo MK 7

Messestand

Halle 27, Stand D38
Hallenplan öffnen

Produktbeschreibung

Die Standportalmaschine MK7 ist eine solide Einstiegsmaschine zur Bearbeitung kleinerer und mittlerer Werkstücke und wird von Herstellern aus den Bereichen Holz-, Kunststoff/Composite- und Aluminium-/ Leichtmetallbearbeitung eingesetzt. Diesem vollwertigen 5-Achs-Bearbeitungszentrum liegt ein bewährtes Konzept zugrunde. Die steife Bauweise dieser Standportalmaschine in Kombination mit einem hochleistungsfähigen Aggregat ermöglicht erstklassige Fräsergebnisse bei hoher Fahrdynamik- auch in der Wiederholgenauigkeit. Der ausfahrende Tisch ist gut zugänglich und vom Bedienpersonal gut zu bestücken, leicht zu reinigen und zu warten. Abgedeckte Führungen schützen vor Späneflug. Die Bearbeitung der verschiedensten Materialien wird von modernsten Technologien unterstützt. Dazu zählen u.a. Werkzeugmagazine mit bis zu 20 Plätzen, modernste Absauganlagen und eine optimale Kapselung des Bearbeitungsbereiches sowie Blas- und Kühldüsen zur Verhinderung zu starker Wärmeentwicklung am Aggregat.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

MAKA CR 27

Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Holz, Aluminium und Kunststoffweiterlesen

MAKA SM 20

Für die Bearbeitung flächiger Produkte aus Holz und Holzwerkstoffenweiterlesen

MAKA PM 270

Für die HSC-Bearbeitung von Holz, Kunststoff und Verbundstoffweiterlesen

MK 7

universeller Einsatz in der Holz-,Kunststoff- und Aluminiumbearbeitungweiterlesen

PE 90

Universelle Komplettbearbeitung von Holz und Kunststoffweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.