Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Neuer Hacker für Industriebedarf

Neuer Hacker für Industriebedarf

Schuko Zerkleinerungsmaschinen - leistungsstark und wirtschaftlich

Logo Schuko H. Schulte-Südhoff

Aussteller

Schuko H. Schulte-Südhoff

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Durch Restholzzerkleinerung Brennstoffkosten effizient reduzieren.

Optimale Ergebnisse in der Restholzzerkleinerung bietet Schuko mit seiner erprobten Baureihe ZM für Klein- und Mittel- und Industriebetriebe.

Restholz und Holzwerkstoffe werden problemlos und entsprechend den Anforderungen der Weiterverarbeitung zerkleinert. Über ein Transportsystem können Holzreste dem Spänelagerort, der Brikettierung oder dem Verbrennungssystem als Heizmaterial zugeführt werden. Damit wird eine automatische Entsorgung der Produktionsreststoffe erreicht.

Für industrielle Anforderungen ergänzt Schuko seine leistungsstarke Zerkleinerer-Serie mit der ZM 1000-K. Damit komplettiert das Unternehmen seine Linie, die nun sowohl für den handwerklichen, als auch für den industriellen Einsatz geeignet ist. Mit der neuen Zerkleinerungsmaschine können zusätzlich sehr sperrige Güter, wie z.B. ganze Paletten, binnen kürzester Zeit zerhackt und einfach entsorgt werden.

Die Baureihe ZM sichert individuelle und bedarfsgenaue Lösungen für Zerkleinerungsaufgaben in der Holzbe- und -verarbeitung.

Die Vorteile auf einen Blick:

- Langsamlauf für geringeren Energiebedarf
- mehrfach verwendbare Schneidemesser
- geringer Arbeitslärmpegel
- hohe Durchsatzleistung
- robust durch eine praxiserprobte, passgenaue und hochmassive Konstruktion
- GS geprüft (Geprüfte Sicherheit)
- speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
- übersichtliche Anordnung der Bedienelemente

Produkt-Website

Halle 12, Stand D23

Weitere Produkte von Schuko H. Schulte-Südhoff

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.