Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Pressendämpfeabsaugung

Pressendämpfeabsaugung

Logo CEATEC Engineering

Aussteller

CEATEC Engineering

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Pressendämpfeabsaugung

Produktbeschreibung

In den letzten Jahren rückte neben den Umwelttechnischen Anforderungen bei der Produktion von Holz- und Faserplatten auch die Verfügbarkeit der Anlagen immer mehr in den Vordergrund. Speziell bei kontinuierlichen Pressensystemen mit immer höherer Produktionskapazität ist es heute immer wichtiger neben der Erfassung der Dämpfe auch die Anlagen selber sauber zu halten.

ceATec-Pressendämpfeabsaugsysteme können für die Produktion von SPAN-, OSB- und MDF/HDF-Platten eingesetzt werden.


Technische Daten:
Alle Filteranlagen können je nach Anforderung der EG Maschinenrichtlinie 94/9/EG gebaut werden.

- Luftmenge von 60.000 m/h bis 155.000 m/h
- Leistung für Absaugventilatoren von 132 kW - 315 kW
- Wasserdurchsatz im Prozesswasserkreislauf von 30 m/h bis 90 m/h
- Leistung für Kreiselpumpen von 5,5 kW - 22 kW
- Erforderliches Brauchwasser von 100 l/h bis zu 400 l/h


Vorteile von ceATec-Pressendämpfeabsaugungen:
- Der Nasswäscher von ceATec benötigt kein zusätzliches Heißwasser, da
kein Bogensieb zum Einsatz kommt.
- Es fällt kein auszuschleusendes Prozesswasser an. Dadurch keine teure
Entsorgung.
- Die abgesaugten Feststoffe werden durch das System ceATec sofort mit
dem Luftstrom über den Venturiwäscher und den Wasserabscheider in
das Absetzbecken transportiert. Daruch keine Verstopungsgefahr in
Standrohren.
- Vergleichsweise geringer Energiebedarf durch weniger Druckverlust im
System, da keine Standrohre.
- Durch ein großes Absetzbecken (Füllmenge von 30m³ bis 45m³) ist der
aufwändige und teure Einsatz von chemischen Zusätzen nicht notwendig.

Produkt-Website

Halle 26, Stand B23

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.