Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Technische Produktstandardisierung

Technische Produktstandardisierung

SCHULER Consulting

Zur Ausstellerseite
Logo Technische Produktstandardisierung

Messestand

Halle 15, Stand G05
Hallenplan öffnen

Produktbeschreibung

In vielen Unternehmen ist die Modellvielfalt im Laufe der Jahre gewachsen. Dies kann enormen Einfluss auf Effektivität und Lagerbestände haben. Intelligente Produktgestaltung vereint die Ansprüche Ihrer Möbel mit den Anforderungen Ihrer Produktion und steigert dadurch die Effizienz Ihrer gesamten Organisation.
Ziel der Produktstandardisierung ist es, klare Regeln (Standards) für die Konstruktion zu definieren, ohne die Kunden oder Designer zu stark einzuschränken. Das Resultat ist eine minimierte Teilevielfalt, stark verminderte Varianten in den Konstruktionsprinzipien und gemeinsame Bearbeitungsmerkmale. Daraus erfolgt eine vereinfachte Produktion.

Schwerpunkte
- Entwicklung optimierter und standardisierter Konstruktionsprinzipien
- Abstimmung des Produktdesigns auf die Möglichkeiten der Fertigung
- Definition von Rastermaßen und Modulen
- Ausarbeitung von Konstruktionsunterlagen für ausgewählte Produkte
- Standardisierung von Beschlägen, Verbindungen und anderen Materialien
- Verringerung von Maschinenrüstzeiten / Durchlaufzeiten

Vorgehensweise
- Analyse der aktuellen Produkte
- Ausarbeitung des Grundkonzepts vor Ort
- Detaillierte Ausarbeitung des Standardisierungssystems anhand von ausgewählten Produkten
- Dokumentation der neuen Standards und Konstruktionsprinzipien
- Präsentation der Ergebnisse sowie der Dokumentation vor Ort
- Betreuung der Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen

Alle Produkte dieses Ausstellers

Industrie 4.0

Industrie 4.0 und Smart Factory sind wichtige Themen für die Zukunft. Immer häufiger kommen unsere Kunden auf uns zu und wollen wissen, wie sie ihre Firma strategisch ausrichten sollen, um diese ambitionierten Ziele zu erreichen. Dabei spielen viele Themen eine wichtige Rolle, das fängt mit einem durchgängigen ...weiterlesen

Controlling

In der Möbel- und Holzindustrie steigen die Anforderungen an die Produkte und das Unternehmen kontinuierlich. Insbesondere die Produkt- und Variantenvielfalt nimmt ständig zu, während gleichzeitig der Preisdruck steigt. Aus diesem Grunde ist es für Sie als Hersteller erfolgsentscheidend, die eigenen ...weiterlesen

Durchgängiger Informationsfluss

Viele Prozesse heutiger Unternehmen stammen aus einer Zeit, in der die heutigen technischen Möglichkeiten noch nicht bekannt waren und sind aufgrund historischer Gegebenheiten gewachsen. Der dadurch entstandene Informationsfluss stellt häufig nicht das Optimum dar. Redundanzen sind an der Tagesordnung. ...weiterlesen

Konzeptstudie

Wächst Ihr Unternehmen seit Jahren oder haben sich Ziele und Rahmenbedingungen geändert? Dann sollten sich auch Organisation und Struktur weiterentwickeln. Nur so stellen Sie sicher, dass bestehende Potenziale effizient genutzt sowie neue entwickelt und voran gebracht werden. Durch die "SCHULER Konzeptstudie" ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.