Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai

WOPS

Logo Ardis Information Systems

Aussteller

Ardis Information Systems

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo WOPS

Produktbeschreibung

Die Wops-Anwendung (Workcell Oriented Programming System), kann die Daten für die Werkstatt automatisch erzeugen, sowohl für:
- die Plattensäge
- das CNC-Bearbeitungszentren
- die Kantenanleimmaschine
- die Korpuspressen

Diese Anwendung, basiert auf den Cutting Optimizer, die ARDIS Zuschnittoptimierung. Was ist einzigartig an WOPS? Es Ist die Tatsache, das Sie aus dem Programm heraus alle Informationen für die oben erwähnten Maschinen erhalten. Diese Information kann auf Teileetiketten gedruckt werden, entweder im Büro in Reihenfolge des Zuschnitts oder an der Maschine zum Zeitpunkt des Schnitts. Dadurch enthalten die Etiketten alle Informationen der Teile. Das heißt klare und korrekte Anweisungen für den Arbeiter. Wenn man die parametrische Teileberechnung des Cutting Optimizer verwendet - Indem die Maße und Parameter eingetragen werden - werden alle Schnittmaße für jedes Teil und die CNC Daten errechnet. WOPS erstellt automatisch neue parametrische CNC-Programme und stellt sie für die Fräser und Bohrautomat bereit. Nach der Optimierung, erhält jedes Teil einen eindeutigen Code, der mit dem neuen eindeutigen CNC-Programm übereinstimmt ist. Beim verwenden eines Barcodes wird das Programm direkt in dem CNC Bearbeitungszentrum geladen. Auf eine ähnliche weise, wird die Information für die Kantenbearbeitung generiert und auf ein Etikett gedruckt.

Halle 12, Stand B83

(Hauptstand)

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.