Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Guided Tours

Messerundgänge zu den LIGNA-Highlights

Nutzen Sie die LIGNA Guided Tours, um einen sortierten, kompakten und ausgewogenen Überblick zu bekommen und so gezielt an die Themen zu gelangen, die Sie wirklich interessieren.

Anzeige
LIG19_H15_6_1563911 Guided Tours

Sie kommen zur LIGNA und möchten sich in kürzester Zeit einen Überblick verschaffen? Mit den Guided Tours haben wir für Sie geführte Rundgänge zusammengestellt, die Sie themenorientiert zu ausgewählten und relevanten Ausstellern bringen.

Ihr Vorteil: Sie müssen nicht lange suchen, haben keine Wartezeiten und lernen dabei sofort die zuständigen Ansprechpartner unserer Aussteller kennen.

In Rundgängen zu unterschiedlichen Themen finden Sie das Angebot für Ihr spezifisches Fach- und Interessengebiet.

Guided Tours Montag, 27.05. bis Mittwoch 29.05.2019
Startpunkt/Registrierung Technology Academy, Messegelände
Startzeiten Tour 1 - Holzbearbeitung vernetzt – Maßgeschneiderte Lösungen
Montag 14:00 Uhr (EN)
Dienstag 10:00 Uhr (EN) und 14:00 Uhr (DE)
Mittwoch nur um 10:00 Uhr (EN)

Tour 2 - Smart Surface Technology
Montag 14:00 Uhr (EN)
Dienstag 10:00 Uhr (DE) und 14:00 (EN)
Mittwoch 10:00 Uhr (EN) und 14:00 Uhr (DE)

Tour 3 - Sägewerkstechnik – Innovationen und Trends
Montag 14:00 Uhr (EN)
Dienstag 10:00 Uhr (DE) und 14:00 Uhr (EN)
Mittwoch 10:00 Uhr (EN) und 14:00 Uhr (DE)
Tourdauer ca. 2 Stunden
Toursprache Deutsch/Englisch
Teilnahmegebühr 18,00 Euro/Person
(bitte 50,00 Euro Pfand für Headsets bereithalten)
Anmeldung Ticketshop

LIGNA Guided Tours 2019 - Tour-Themen


Tour 1 - Holzbearbeitung vernetzt – Maßgeschneiderte Lösungen

Ist die Vernetzung von Maschinen, Werkzeugen, Komponenten, Materialien und weiteren am Produktionsprozess beteiligten Systemen die Voraussetzung für eine ebenso ressourceneffiziente wie flexible Produktion? Was ist notwendig, um kurzfristig auf geänderte Rahmenbedingungen oder individuelle Kundenanforderungen reagieren zu können? Nur wer auf moderne Automatisierungstechnologien setzt, wird im digitalen Zeitalter vorn mitspielen. Smart oder Connected Factory, Industrie 4.0 oder Internet of Things und IoT-Plattformen sowie vorausschauendes Instandhalten sind Begriffe, die sowohl in Industrie als auch im Handwerk Einzug gefunden haben. Im Mittelpunkt dieser Tour stehen Produktionstechniken und die dazugehörigen Softwarelösungen. Sie erhalten einen Überblick über den Einsatz von Robotik und Automatisierung für eine effizientere Produktion. Informieren Sie sich, wie Maschinen und Werkzeuge miteinander kommunizieren und individualisierte Fertigung – ob Serienfertigung oder Losgröße 1 – heute funktioniert.

Tour 1:
BIESSE Group, Grotefeld, HOMAG Group, imos, LEUCO Ledermann, Lignum Consulting, Michael Weinig, Siemens



Tour 2 - Smart Surface Technology

Durch den vom Markt gewünschten ansteigenden Individualisierungsgrad entsteht eine Vielzahl an neuen Verfahren, Technologien und Lösungen zur Gestaltung von Oberflächen. Vom Schleifen, Bürsten, Pressen, Walzen, Spritzen, Polieren bis hin zu Verfahrenstechniken wie 3D- oder Digitaldruck. Was kann die moderne Oberflächentechnik leisten, insbesondere vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung. Welche Potenziale bieten verschiedene Verfahrenstechniken wie Digital- oder 3D-Druck und wo liegt noch ausbaubares Potenzial im Bereich Klebstoffe, Lacke und Inkjet in Bezug auf energie- und ressourceneffiziente und nachhaltige Prozesse? Im Mittelpunkt dieser Tour stehen Technologien und Verfahren zur Oberflächenbearbeitung und –veredelung, zur Überprüfung und Qualitätssicherung.

Tour 2:
Barberán, CEFLA, HOMAG Group, Klebchemie M.G. Becker, MAKOR, Robert Bürkle, SCM Group



Tour 3 - Sägewerkstechnik - Innovationen und Trends

Für die Sägewerkstechnik ist der möglichst effiziente Umgang mit dem Rohstoff Holz immer wichtiger und die Ressourceneffizienz von herausragender Bedeutung: Rohstoffverknappung, Wertoptimierung und Weiterveredelung sind die Herausforderungen, denen sich die Maschinenbauer der Sägewerkstechnologie mit immer neuen Hightech-Methoden zum optimalen Holzertrag und zur möglichst effizienten Erkennung von Merkmalen einzelner Hölzer und Stämme stellen. Im Mittelpunkt dieser Tour stehen die Technologien und Verfahren zur Sägewerkstechnik: Anlagen für Kurz- oder Langholz stark oder schwach, auf Hochleistung getrimmt, klein und flexibel oder individuell wertoptimiert. Maschinenwerkzeuge für die primäre Holzverarbeitung; Maschinen zur Werkzeugherstellung und -instandhaltung. Alle Produkte für Logistik und Rundholzplatz. Anlagen zum Handling, Sortieren, Verpacken. Messtechnik für alle Bereiche. Die gesamte Bandbreite der Trocknungstechnik. Energieanlagen und Restholzverwertung für Sägewerke. Das gesamte Spektrum der Sägewerkstechnik wird hier abgebildet.

Tour 3:
Baljer & Zembrod, Easy-Laser, fellner engineering, Wood-Mizer Sägewerke


Guided Tours 2019 - Impressionen

LIG19_H15_6_1563912 Guided Tours

LIG19_H11_6_1563934 Guided Tours

LIG19_Al_32_1564082 Guided Tours

LIG19_H15_6_1563911 Guided Tours

LIG19_Al_32_1564079 Guided Tours

LIG19_Al_32_1564081 Guided Tours

spacer_bg
spacer_bg

Sprechen Sie uns an

spacer_bg

Exclusive Partner & Supporter 2019

Anzeige