Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Startseite>News>Artikel
Werkzeuge, Maschinen & Anlagen Einzel-/Serienfertigung

Bel Kanto

Maßgeschneiderte Kantenbearbeitung und frei wählbare Automatisierungsgrade: Mit den stefani cell-Reihen E, S und H(+) präsentiert SCM jetzt stark individualisierbare Losgröße-1-Konzepte in unterschiedlichen Leistungsklassen.

12.02.2020
SCM_Group_stefani-cell-e
SCM Group stefani-cell E

Die SCM Group gehört zu den weltweit führenden Entwicklern, Herstellern und Zulieferern von Holzbearbeitungsmaschinen - und seit mehr als 30 Jahren zählt Deutschland zu den wichtigsten Auslandsmärkten von SCM. Betrachtet man nur die technologische Seite, befindet sich Deutschland sogar in einer Schlüsselposition, wurden hier doch bisher mehr als 50.000 Standard- und Spezialmaschinen der SCM-Gruppe verkauft. Um diese hart erarbeitete Position zu verteidigen, legt SCM jetzt einmal mehr nach und präsentiert unter dem Motto "On the Leading Edge Banding" flexible Systeme für die industrielle Kantenbearbeitung ab der Losgröße 1. Besonders im Fokus steht dabei das neue Konzept "stefani cell".

Bei diesem Konzept werden die eigentlichen Kantenanleimmaschinen beziehungsweise Besäum-Kantenanleimmaschinen in Zellen und Anlagen integriert, die mit Rollenbahnen, Plattenrückführern, automatischen Be- und Entladesystemen und darüber hinaus mit Roboterunterstützung und IoT-Sensoren ausgestattet sind. Derzeit gliedert sich das Angebot in die drei Linien stefani cell E, S und H(+). Die stefani cell E soll dabei die kundenspezifische Massenproduktion zur Bearbeitung von nicht vorgeschnittenen Platten mit einem insgesamt kompakten Design kombinieren und so auch kleinen und mittleren Unternehmen zugänglich sein. Die neue All-in-One-Zelle stefani cell S erfordert schon ein etwas größeres Investitionsvolumen und ist daher oberhalb der „E-Klasse“ anzusiedeln. Konstruktiv auf den Einzelbediener ausgerichtet, realisiert sie zudem unmittelbar Geschäftsvorteile, insbesondere in semi-intensiven Produktionskontexten oder bei nicht homogenen Produktionschargen. Die stefani cell H(+) schließlich verspricht laut SCM höchste Produktivität, einen hohen Individualisierungsgrad und eine exzellente Verarbeitungsqualität. Konfigurierbar mit halb- oder vollautomatischen Plattenzufuhrsystemen bietet die "H-Klasse" unterschiedliche Produktivitätslevel. Sie soll sowohl Produktionsmengen auf industriellem Niveau als auch die Bearbeitung von Produktionschargen mit hoher Diversifikation meistern.

SCM Group S.p.A. (ITA-47921 Rimini)
Website: www.scmgroup.com/de

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer
Anzeige
Anzeige