Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Startseite>News>Artikel
Worldwide

Deutsche Messe und IFMAC

Interview mit Dr. Andreas Gruchow, Vorstand der Deutschen Messe AG zu den Woodworking Shows Worldwide der Deutschen Messe

27.05.2019
Gruchow
Foto: Dr. Andreas Gruchow, Vorstand der Deutschen Messe AG

Was erwarten Sie von der Zusammenarbeit mit der IFMAC in Indonesien?

Die IFMAC ist die bedeutendste Messe für Holzbearbeitungsmaschinen in Indonesien. Wir sehen ein großes Potenzial in der Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Wakeni und setzen auf einen prosperierenden Markt in Südostasien. In Indonesien besteht aktuell ein großer Bedarf an effizienten Lösungen und leistungsstarken Holzbearbeitungsmaschinen sowie modernem Zubehör. Die IFMAC ist genau die richtige Plattform, um sich über den aktuellen Stand der Holzbearbeitungstechnik zu informieren und anstehende Investitionen abzusichern.

Planen Sie weitere Woodworking Shows im Ausland?

Der südostasiatische Raum gewinnt für die holzverarbeitende Industrie und die Möbelproduktion zunehmend an Bedeutung. Die Zusammenarbeit mit Wakeni und der IFMAC ist ein erster bedeutender Schritt, um unser Know-how in Sachen Woodworking Shows in diese Region zu tragen und dort Fuß zu fassen. Darüber hinaus strecken wir unsere Fühler nach Malaysia aus und prüfen die Markteintrittschancen für ein Woodworking Event in Kuala Lumpur.

Welche Veranstaltungen gehören darüber hinaus zu den Woodworking Shows Worldwide?

Ein weiteres Branchenevent ist die jährlich stattfindende Magna Expo Mueblera (MEM) Industrial mit Fokus auf den mexikanischen und südamerikanischen Markt in Mexiko City. Seit 2017 wird die Messe von Hannover Fairs Mexico durchgeführt. Durch die erstmalige Kooperation mit dem mexikanischen Verband der Zulieferer für die Holz- und Möbelindustrie AMPIMM haben wir jetzt eine Geschäftsplattform geschaffen, die nicht nur Maschinen im Live-Einsatz zeigt und die neuesten Technologien und Anwendungen der Branche vorstellt, sondern auch um Materialien, Zubehör und Beschläge erweitert wurde. Es ist uns gelungen, die Messe zur führenden Branchenveranstaltung in Lateinamerika zu machen.

Anzeige
Anzeige