Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>News>Artikel
Werkzeuge, Maschinen & Anlagen Einzel-/Serienfertigung

Die pressen das Maximum heraus!

Die neue TimberPress X Highspeed-Baureihe der BSP-Pressen von MINDA soll für Kapazitätserhöhungen von bis zu 30 Prozent sorgen.

30.01.2019
Minda_TimberPress_X337
Minda TimberPress X337

Alles begann im Jahr 2010, als die ostwestfälische MINDA Industrieanlagen GmbH die erste TimberPress X mit einem dreidimensionalen Verdichtungs- und Verpressungs-System entwickelte, um Presskuchen aus Lamellen zu qualitativ hochwertigen Brettsperrholz-Platten (BSP) zu verpressen. Im Laufe der Jahre analysierten und optimierten die Techniker bei MINDA konsequent alle Prozessschritte, beginnend mit dem "Start Klebstoffauftrag" bis zu "Presse geschlossen und unter Druck". Ein vorläufiger Höhepunkt dieses Entwicklungsprozesses wurde jetzt mit der erfolgreichen Markteinführung der aktuellen HS-Baureihe erreicht.

Das "HS" steht für Highspeed - und den wesentlichen Anteil an der Leistungssteigerung haben dabei das neue Hydrauliksystem und das darauf abgestimmte Steuerungskonzept. Sie ermöglichen den Einsatz noch schnellerer PUR-Klebstoffe, woraus kürzere Taktzeiten und Kapazitätserhöhungen von bis zu 30 Prozent resultieren. Bewährte Technologievorteile, wie das simultane Einlaufen des beleimten Presskuchens und das Auslaufen der verpressten BSP, wurden selbstverständlich beibehalten. Laut MINDA war die Positionierung der neuen Baureihe schon deshalb ein Erfolg, weil die TimberPress X-HS in fast allen aktuellen Projekten namhafter BSP-Hersteller zum Einsatz kommt. Bereits sieben Highspeed-Anlagen mit insgesamt elf Pressensystemen wurden und werden bis 2019 realisiert.

MINDA Industrieanlagen GmbH (D-32423 Minden)
Website: www.minda.de

Anzeige
Anzeige