Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Startseite>News>Artikel
Werkzeuge, Maschinen & Anlagen Einzel-/Serienfertigung

Diese Schwalben bleiben auch über den Winter!

Mit individuell nach Kundenwunsch gefertigten Schwalbenformaten vereinfacht Hoffmann nicht nur den Montageaufwand beim Bau von Holzhäusern.

25.03.2020
hoffmann_Schwalbe
Hoffmann GmbH Maschinenbau "Hoffmann-Schwalbe"

Kundenwünsche zu erfüllen war schon bei der Unternehmensgründung der Hoffmann Maschinenbau GmbH die oberste Prämisse von Dr. Walter Hoffmann und seinen beiden Söhnen Thomas und Martin. Was im Jahr 1990 mit eher herkömmlichen Maschinen und Einrichtungen für die Holzbearbeitung begann, wurde kurz darauf durch eine richtungsweisende Idee zu einem im Wortsinn tragfähigen Konzept weiterentwickelt - die Rede ist von der sogenannten „Hoffmann-Schwalbe“. Sie war das Ergebnis mehrjähriger Entwicklungsarbeiten, die von Thomas und Martin Hoffmann bei Auslandsaufenthalten in den USA für unterschiedliche, teilweise sogar extreme Einsatzbereiche durchgeführt worden waren. Mit der "Hoffmann-Schwalbe" wurde das Verbinden von Werkstücken und Bauteilen aller Art zur eigentlichen Kernkompetenz des inzwischen weltweit tätigen Unternehmens.

Und damit schließt sich auch der Kreis zu den eingangs erwähnten Kundenwünschen, denn heute macht Hoffmann Maschinenbau in Bruchsal mit Schwalbenformaten auf sich aufmerksam, die ausschließlich nach kundenspezifischen Verwendungskriterien gestaltet sind. So entwickelte Hoffmann eine Holzschwalbe für Eck- sowie Längsverbindungen exakt nach den Vorgaben eines Holzhaus-Herstellers und sorgte so dafür, dass nicht nur der Montageaufwand beim Hausaufbau deutlich geringer ausfällt, zugleich wird auch noch die Dichtigkeit der Wandkonstruktionen spürbar verbessert. Die doppelkeilförmige Schwalbenschwanzform gilt inzwischen als Symbol für sichere Verbindungen bei einer großen Anzahl von Gegebenheiten.

Hoffmann GmbH Maschinenbau (D-76646 Bruchsal)
Website: www.hoffmann-schwalbe.de

Anzeige
Anzeige