Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Startseite>News>Artikel
Werkzeuge, Maschinen & Anlagen Einzel-/Serienfertigung

Fest-Tage auf der LIGNA - dafür sorgen diese Marken!

Als Europas Marktführer für Befestigungstechnik präsentiert die Behrens Gruppe auf der LIGNA 2019 mit den Marken BeA, BeA Autotec und KMR kundenspezifische Lösungen mit hohem Automatisierungsgrad im Fertigungsprozess.

13.05.2019
Trendspot-Redaktion
Heissklebepistole_BeA_295
Heißklebepistole BeA 295

Die Behrens Gruppe zeigt auf der LIGNA 2019 Neuheiten, Weiterentwicklungen und bewährte Lösungen in der Klammer-, Nagel-, Schraub- und Schmelzklebetechnik. Zu den in Hannover vorgestellten Highlights gehören unter anderem die neue BeA Heißklebepistole 295, der KMR Klammer-Nagler 3477, die beiden Automatik-Klammer-Nagler KMR 3455 und KMR 3454 sowie das mobile Skater-Chassis KMR 3201 und der KMR Kompressor ölfrei K162-6.

Für eine Vielzahl von Anwendungen, auch im Innenausbau, lässt sich die Heißklebetechnik als Alternative zu sichtbaren mechanischen Befestigungen mit Klammern, Nägeln oder Schrauben nutzen. BeA stellt deshalb auf der LIGNA 2019 ein umfassendes Sortiment an Heißklebepistolen, Schmelz- und Sprühklebern vor – ergänzt durch ein umfassendes Sortiment an Schmelzmaterialien auf hochwertiger Polyamid-Basis, das mit der neuen BeA Heißklebepistole 295 verarbeitet werden kann und sich besonders gut für die Renovierung, vor allem für die Reparatur von Holzoberflächen, das Ausfüllen von Fugen und Astlöchern eignen soll.

Für die Befestigung von Plattenwerkstoffen im Holzbau wird sehr häufig die Bauform der KG-Klammer verwendet. KMR bringt deshalb zur LIGNA 2019 ein neu entwickeltes, komplettes System mit dem KMR Klammer-Nagler 3477 (KG-Klammer und G-Klammer 40 - 65 mm), den beiden Automatik-Klammer-Naglern KMR 3455 (KG-Klammer 25 - 50 mm) und KMR 3454 (KG-Klammer 40 - 65 mm) sowie dem mobilen Skater-Chassis KMR 3201 mit. Zudem erweitert KMR sein Programm an Kompressoren mit dem neuen Kompressor ölfrei K162-6 um eine kompakte Variante für den ölfreien Betrieb. Sein geringes Gewicht von 10 Kilogramm und seine kompakte Bauform sollen ihn für Arbeiten mit Klammergeräten im Innen-, Möbel- und Messebau prädestinieren. Trotz seiner kompakten Bauweise verfügt der Kompressor über ein Ansaugvolumen von 160 l/min und eine Abgabeleistung von 65 l/min bei einem maximalen Druck von acht bar. Zudem wird der Motor des Kompressors vor Überhitzung geschützt, während Saugnapf-Füße ihm auch bei Vibrationen einen festen Stand verleihen.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer

BeA auf der LIGNA

Auf der LIGNA 2019 konnten Sie BeA direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige
Anzeige