Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Startseite>News>Artikel
Möbelindustrie

Noch Restplätze frei: Unternehmerreise ins Baltikum

Die Holz- und Möbelbranche in Estland, Lettland und Litauen expandiert und muss investieren, da die Anlagen teilweise veraltet sind und Mangel an qualifiziertem Personal herrscht. Gefragt sind vor allem Lösungen und Maschinen zur IT-Optimierung, Automatisierung und Digitalisierung von Arbeitsprozessen bis hin zu kompletten Anlagen.

27.02.2019
Markterschließungsreise-Baltikum

Vom 6. bis 10. Mai haben deutsche Unternehmer aus dem Maschinen- und Anlagenbau sowie der Digitalbranche die Chance, ihr Angebot während einer Markterschließungsreise ins Baltikum den ansässigen Firmen zu präsentieren und neue Kontakte zu potenziellen Kunden und Geschäftspartnern aufzubauen.

Die Unternehmerreise wird von der Deutsch-Baltischen Handelskammer in Kooperation mit dem VDMA und dem Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie durchgeführt.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier .

Anzeige
Anzeige