Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Startseite>News>Artikel
Arbeitsschutz

Unfallchirurgen auf der ganzen Welt bangen um ihre Jobs!

Die Felder Gruppe aus Tirol feiert auf der LIGNA 2019 ein wahres Premierenfestival. Unter den Neuerungen befindet sich auch die zum Patent angemeldete Sicherheits-Innovation PCS (Preventive Contact Systems), welche zukünftig so manche Gliedmaße vor Schaden bewahren dürfte.

26.05.2019
Trendspot-Redaktion
Felder Group Preventive Contact System
Felder Group Preventive Contact System

Die Felder Gruppe aus Österreich ist einer der innovativsten Maschinenhersteller Europas und zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie. Die Tiroler legen seit jeher großen Wert darauf, dass bei den von ihnen angebotenen Lösungen alles aus einer Hand kommt: von der Maschine über die eigene Software und hochwertiges Zubehör bis hin zu individuellen Absauglösungen und einem umfassenden Servicedienstleistungsangebot vor Ort und in der Hotline-Zentrale. Dass sich die Innovationskraft der Felder Gruppe nicht nur auf große Lösungen beschränkt, zeigt das Unternehmen auf der LIGNA 2019, wo es neben einer Reihe anderer Messepremieren auch ein neues System zur Unfallvermeidung bei Sägearbeiten vorstellt.

Felder selbst propagiert die Entwicklung ihres Preventive Contact Systems (PCS) wie folgt: "Jeder Holzbearbeiter, und mit ihm auch jeder holzbearbeitende Betrieb, hat zehn gute Gründe bei seiner Arbeitssicherheit keine Kompromisse zu machen - PCS verhindert Unfälle und garantiert Fingerfertigkeit und volle Handschlagqualität für immer!" Um das garantieren zu können, hat Felder tief in die technologische Trickkiste gegriffen. Herausgekommen ist ein System, das unmittelbar nach Unfallgefahr-Erkennung die Versenkung des Sägeblattes unter den Kreissägetisch auslöst. Die auf dem elektromagnetischen Abstoßprinzip basierende Funktionsweise soll eine bisher unerreichte, extrem kurze Reaktionszeit von wenigen Millisekunden ermöglichen. Um die Gefahr überhaupt erst zu erkennen, hat Felder das Sägeblatt mit einem Sicherheits-Umfeld umgeben, das bei unerwarteten, schnellen Annäherungen im Sägeblattbereich die Sicherheitsabsenkung auslöst. Die PCS Sicherheitsabsenkung selbst erfolgt absolut beschädigungs- und kostenfrei, mit nur einem Knopfdruck ist die Formatsäge wieder einsatzbereit. Das PCS arbeitet zudem ohne Verschleiß-Komponenten und soll dadurch völlig einstell- und wartungsfrei sein.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer

FELDER GROUP auf der LIGNA

Auf der LIGNA 2019 konnten Sie FELDER GROUP direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige
Anzeige