In einer rustikalen, gemütlichen und ungezwungenen Atmosphäre wurden die Rahmenbedingungen für vertiefende Fachgespräche, dem persönlichen Austausch oder schlicht zum Entspannen nach einem interessanten Messerundgang geschaffen. Für das leibliche Wohl wurde mit frisch gegrillter Bratwurst und Getränken gesorgt.

Für die Ausgestaltung und Umsetzung des Treffpunktes ist federführend die AfL Niedersachsen verantwortlich.