Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Ausstellerservice

Hinweis zu inoffiziellen Ausstellerverzeichnissen

Hinweis der Deutschen Messe zum Thema Katalogeinträge

Warnung

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass die Deutsche Messe in keinerlei Verbindung steht zu Anbietern sog. "inoffizieller Ausstellerverzeichnisse" wie z. B.

  • INEXORG (International Exhibitors Organisation)
  • EXPO GUIDE
  • FAIRGUIDE/ Construct Data
  • International Fairs Directory
  • LIGNA MAGAZINE (Horizon Projects)
  • etc.

Die Deutsche Messe distanziert sich ausdrücklich von den Geschäftspraktiken dieser Unternehmen! Wir haben diesen Firmen nicht erlaubt, unseren Namen oder unsere Messenamen zu verwenden.

Diese Firmen versenden Bestellformulare für Katalogeinträge, die auf den ersten flüchtigen Blick so aussehen könnten, als stammten sie von der Deutschen Messe. Auch werden darin Aussteller aufgefordert, Firmendaten abzugleichen oder richtig zu stellen. Die Laufzeit und Kosten dieser Einträge ergeben sich aus dem Kleingedruckten. Sie betragen teilweise über 1.000 € /Jahr.

Die Firmen versenden teilweise auch Rechnungen (z.B. mit dem Stichwort "LIGNA Magazine 2019") und suggerieren, es handele sich um eine Rechnung der Deutschen Messe AG.

Dies ist nicht der Fall!

Einträge in die offiziellen Medien unserer Veranstaltungen können Sie über unseren Shop vornehmen. Die Zugangsdaten für den Shop werden Ihnen zusammen mit der Standbestätigung zugeschickt. Auf all unseren Bestellunterlagen sind immer die Kontaktdaten (Namen und Telefonnummer) des Ansprechpartners bei der Deutschen Messe angegeben!

Als Ergänzung zu dem Thema "unseriöse Ausstellerverzeichnisse" stellen wir Ihnen ein Informationsblatt des AUMA (Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.) im Downloadbereich zur Verfügung.

spacer_bg
Anzeige