Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Teilnahme & Planung>Für Besucher>LIGNA Nachwuchsförderung
Bus Bonus

Nachwuchsförderung für Ihre Gruppenreise

Die Veranstalter der LIGNA, die Deutsche Messe AG und der VDMA - Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen, werden auch zur LIGNA 2019 wieder den Besuch von Auszubildenden, Schülern und Studenten des Clusters "Forst und Holz" im Rahmen der gemeinsamen Initiative "Nachwuchsförderung" unterstützen.

Nachwuchsförderung

Wir übernehmen 50 % Ihrer Reisekosten, wobei wir Ihnen einen Zuschuss von max. 200,-EUR pro Reisebus oder Gruppenfahrt mit der Bahn gewähren. Weiterhin stellen wir Ihnen kostenlose Fachbesucher-Tickets für Ihre Schüler-/Studentengruppe zur Verfügung.

So einfach beantragen Sie Ihre Förderung:

  • Melden Sie einfach und bequem Ihre Gruppe online über das Anforderungsformular an
  • Sie holen ein kostengünstiges Angebot für einen Buscharter bzw. eine Gruppenfahrt mit der Bahn nach Hannover und zurück ein
  • Sobald Ihnen eine Rechnung vorliegt übermitteln Sie uns eine Kopie per Fax (+49 511 89-31263) oder E-Mail
  • Nachdem wir Ihr Anforderungsformular erhalten haben, senden wir Ihnen basierend auf der von Ihnen angegebenen Personenanzahl einen Aktionscode für registrierungspflichtige e-Tickets zu
  • Die Mitglieder Ihrer Reisegruppe gelangen über den Aktionscode auf unsere Registrierungsseite im Internet
  • Nach einer kurzen Registrierung erhält dann jede Person ihr personalisiertes e-Ticket (als PDF-Datei) per E-Mail. Mit dem ausgedruckten Ticket erhalten Sie kostenlosen Zugang zum Messegelände
    (Wir empfehlen, alle Teilnehmenden schon im Vorfeld auf die Online-Registrierungspflicht hinzuweisen, umso einfacher und schneller kommt Ihre Reisegruppe auf das Veranstaltungsgelände)

Die Auszahlung der "Nachwuchsförderung" erfolgt nach Ihrem Besuch auf der LIGNA und interner Prüfung der eingereichten Rechnungskopie.

Melden Sie jetzt Ihre Reisegruppe an


Hinweise zu den Compliance-Richtlinien

Uns ist bewusst, dass solche Einladungen, wie wir sie hier aussprechen, immer vor dem Hintergrund von Regeln zur Compliance, insbesondere zur Korruptionsprävention zu bewerten sind. Wir verweisen diesbezüglich auf unsere Unternehmenserklärung zur Compliance, die Sie auf unserer Unternehmensseite einsehen können.

Es ist daher unser Anliegen, die damit einhergehenden Anforderungen an Transparenz zu gewährleisten und teilen Ihnen diesbezüglich mit, dass wir beabsichtigen, mit dieser Einladung die damit verbundenen Zuwendungen (dies können z.B. sein – je nach Veranstaltung – Eintritt, Bewirtung, Shuttle-Transfers bzw. Zuwendungen, wie in der Einladung beschrieben) sowie pauschal die Versteuerung dieser Zuwendungen gemäß § 37b EStG für Sie zu übernehmen.

Wir gehen davon aus, dass Sie für die Erteilung einer Genehmigung zur Annahme der oben genannten Zuwendungen seitens Ihrer Geschäftsleitung, Rechts- und/oder Compliance-Abteilung oder Ihres Dienstvorgesetzten Sorge tragen und unsere Einladung annehmen können.


spacer_bg

Bitte sprechen Sie uns an!

Anzeige