Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
MEM Industrial:

Rekordzahlen bei Besuchern, Preisverleihungen und Geschäftsabschlüssen

An der diesjährigen MEM Industrial, Lateinamerikas führender Fachmesse für Holzbe- und -verarbeitung, Möbelfertigung und Forstwirtschaft, nahmen mehr als 7 000 Besucher aus Mexiko und dem Ausland teil. Noch vor Ort wurden Geschäfte mit einem Wert von über 400 Millionen Pesos (umgerechnet ca. 19 Millionen Euro) getätigt.

07.02.2020
PM001-2020MEM
Zum Abschluss der MEM Industrial 2020 (22. bis 24. Januar 2020, Mexico City)

  • Die führende Fachmesse Lateinamerikas für Holzbe- und -verarbeitung, Möbelfertigung und Forstwirtschaft erzielte in diesem Jahr mit 7 000 Besuchern einen neuen Rekord
  • Vor Ort auf der Ausstellungsfläche wurden erfolgreich Geschäfte mit einem Gesamtvolumen von über 400 Millionen Pesos (ca. 19 Millionen Euro) angebahnt

Mexico City/Hannover. Die MEM Industrial wurde von Hannover Fairs México, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG mit Sitz in Hannover, veranstaltet. „Es ist uns gelungen, die Messe zur führenden Branchenveranstaltung der Holzwirtschaft Lateinamerikas zu machen“, sagte Christian Pfeiffer, Global Director LIGNA & Woodworking der Deutschen Messe.

Die MEM Industrial wurde vom 22. bis zum 24. Januar im Centro Citibanamex in Mexico City durchgeführt. Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 14 000 m2 waren 130 Firmen und 200 Markennamen aus neun Ländern vertreten. Als umfassendste Messe ihrer Art präsentierte die MEM Industrial in diesem Jahr Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Branche: von der Forstwirtschaft über Industrie 4.0 Technologien bis hin zu Holzbearbeitung, Möbelfertigung, Rohmaterialien und Zubehör.

Abgerundet wurden die Leitthemen der diesjährigen MEM Industrial durch ein kostenfreies Rahmenprogramm aus 20 Konferenzen, Workshops und Seminaren. Im Mittelpunkt standen dabei Nachhaltigkeit sowie innovative Oberflächentechniken als Brückenschlag zwischen Design und Industrie.

Darüber hinaus fungierte die MEM Industrial 2020 als Bühne für die Verleihung von drei Auszeichnungen mit Bezug auf diese Themen.

Forest Conservation Award

Der vom mexikanischen Verband der holzverarbeitenden Industrie (CANAINMA) gemeinsam mit Hannover Fairs México verliehene Forest Conservation Award würdigte die Naturschutzbestrebungen von Institutionen, Personen und Unternehmen.

Furniture Design Award

Dieser Preis richtete sich in erster Linie an Studenten und Studentinnen der Fachrichtungen Architektur, Industriedesign und Innenarchitektur und soll Innovation fördern sowie Studentenschaft und Möbelindustrie einander näherbringen.

Makers for Good @ MEM Industrial 2020 Makeathon

Der Makers for Good @ MEM Industrial Makeathon sprach Künstler, Designer, Techniker und Kreative aus den verschiedenen Fachrichtungen an, die unter Einsatz von 3D-Modellen und digitalen Fertigungsprozessen Möbelstücke entwerfen sollten.

Im Jahr 2021 findet die MEM Industrial vom 20. bis 22. Januar im Centro Citibanamex in Mexico City statt.

Die MEM Industrial ist Teil der Woodworking Shows Worldwide der Deutschen Messe AG, Hannover. Die Messegesellschaft ist Veranstalterin der LIGNA, der Weltleitmesse für Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Holzbe- und -verarbeitung. Die nächste LIGNA findet vom 10. bis 14. Mai 2021 in Hannover statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.memindustrial.mx

spacer_bg
spacer_bg

Kontaktieren Sie uns

spacer_bg
Anzeige