Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Startseite>Shows Worldwide>1. Rosenheimer LIGNA.Conference
Konferenz
LIGNA.Conference

1. Rosenheimer LIGNA.Conference

Die 1. Rosenheimer LIGNA.Conference ist die richtungsweisende Kommunikationsplattform in den LIGNA-Zwischenjahren und behandelt die aktuellen fertigungstechnischen Themen der Branche. Durch diesen Rhythmus ist ein kontinuierlicher, lückenloser Informationsaustausch über Innovationen und Zukunftsthemen der Holzbe- und verarbeitung sichergestellt und führt die Teilnehmer zielgerichtet zu den Fokusthemen der LIGNA.21.

Zur Anmeldung

1. Rosenheimer LIGNA.Conference am 6. und 7. Oktober 2020

Die zweitägige Konferenz findet auf dem Campus der TH Rosenheim statt. Die Hochschule gilt als DIE Bildungsstätte für hochqualifizierten Nachwuchs aus dem Bereich Holztechnik und Bau. Die Studienangebote erstrecken sich von der industriellen Holztechnik zum Innenausbau und Holzbau, bis hin zum Bauingenieur mit Schwerpunkt Holz. Die 1. Rosenheimer LIGNA.Conference richtet sich an technische Führungskräfte aus den Bereichen

  • Holzbau
  • Innenausbau
  • Möbelfertigung
  • Bauelemente
  • Holzwerkstoff

sowohl aus dem Inland, wie auch aus dem europäischen Ausland. Die Konferenzsprache ist Deutsch und Englisch (Simultanübersetzung).
Thematisch spannt die 1. Rosenheimer LIGNA.Conference den Bogen zur LIGNA.21 in Hannover und ihren Fokusthemen

  • Transformation der Holzbearbeitung
  • Vorfertigungsprozesse im Holzbau
  • Prozesstechnologien der Bioökonomie

Audio Kopfhörer

Das Format

  • Vorträge von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft
  • Blick hinter die Fachthemen: was treibt und motiviert die Unternehmen
  • Ein- und Ausblicke in die zukünftigen Entwicklungen der Holzbe- und -verarbeitung
  • Anwenderberichte aus der Praxis
  • Break-out-Sessions und Workshops zur Vertiefung der Themen

Anbieter aus der Industrie werden mit Table-Top-Präsentationen die Teilnehmer über ihre Angebote informieren. Abgerundet wird der erste Veranstaltungstag durch eine abwechslungsreiche Abendveranstaltung.

Technische Hochschule Rosenheim_Campus
Foto: Technische Hochschule Rosenheim

Der Veranstaltungsort

Technische Hochschule Rosenheim
Hochschulstraße 1
83024 Rosenheim

Informationen zur Anreise erhalten Sie mit Teilnahmebestätigung.

Dummy Conference

Die Teilnahmeoptionen – Konditionen

  • Konferenzteilnehmer (reguläre Teilnahme)
    EUR 290,00
  • Table Top / Tischpräsentation
    EUR 990,00 (limitiert)
  • Sponsoring
    EUR 4.500,00 (limitiert)

Weitere Informationen

  • Das Konferenzprogramm erscheint im Juni 2020.
  • Die Teilnehmerregistrierung wird ab Juni 2020 freigeschaltet.
  • Wenn Sie an einer Teilnahme mit einem Table Top / einer Tischpräsentation interessiert sind, sprechen Sie uns bitte an oder schreiben eine E-Mail. Die Anmeldeformulare [editierbar im Google Chrome] stehen bereits im Download-Bereich zur Verfügung.
  • Wenn Sie an der Buchung eines Sponsoren- Pakets interessiert sind, sprechen Sie uns bitte an oder schreiben eine E-Mail .

Alle Teilnahmeoptionen und -konditionen stehen hier zum Download bereit.

Ihr Aufenthalt in Hannover und Umgebung

Die Hotelkontingente

Hotelkontingente ab EUR 79,00 in folgenden Hotels vom 6.– 7.10.2020 – bitte nennen Sie bei Buchung in den folgenden Hotels jeweils den Buchungs-Code "LIGNA.Conference"

  • Hotel & Landgasthof Happinger Hof GmbH & Co. KG
    Telefon: + 49 8031 61697-0
    www.happingerhof.de
    EZ für EUR 86,00 inkl. Frühstück/MwSt
    !Kontingent abrufbar bis 8.9.2020!
  • Gasthof Hotel Höhensteiger
    Telefon: 08031 86667
    www.gasthofhoehensteiger.de
    Buchungsportal
    DZ zur Einzelnutzung für EUR 79,00 – 95,00 (je nach Kategorie) inkl. Frühstück
    !Kontingent abrufbar bis 8.9.2020!
  • MYHOME MYHOTEL Rosenheim
    Telefon: +49 (0) 8031 617480
    https://myhome-myhotel.com
    DZ zur Einzelnutzung für EUR 79,00 zzgl Frühstück EUR 11,90
    !Kontingent abrufbar bis 14.09.2020!

spacer_bg
spacer_bg
spacer_bg

Ihr Kontakt

spacer_bg
Anzeige