Advertisement
Advertisement
LIGNA 2021, 10 - 14 May

Exhibitor Press Releases

STELA Laxhuber

Stela Niedertemperatur Bandtrockner RecuDry® - die Cash-Cow der Holzpellet Branche

Energieeffizienz in der Pellet-Produktion sowie Qualitätssteigerung im Trocknungsprozess der Spanplattenindustrie stehen auch auf der diesjährigen LIGNA ganz oben auf der Agenda der stela Laxhuber Trocknungstechnik, Massing. Als Marktführer im Bereich der Niedertemperatur Bandtrocknung setzt das niederbayerische Traditionsunternehmen immer wieder neue Technikstandards in der Branche und ist somit der Konkurrenz den entscheidenden Schritt voraus. Der über 95jährigen Tradition folgend, wird bei stela Laxhuber Bewährtes verbessert und Neues zur Marktreife gebracht. Schon lange suchte man in der europäischen Pelletwirtschaft energieeffizientere Produktionsmöglichkeiten, nicht nur im Bereich der Trocknung. Diesem Thema nahmen sich die Techniker bei stela Laxhuber Trocknungstechnik schon früh an und fanden so eine Lösung, die nunmehr Energieeinsparungen bis zu 55% ermöglicht. Zur LIGNA 2017 war die Vorstellung des neuen stela RecuDry®-Systems DAS Thema auf dem Stand des mittelständischen Unternehmens. Im Jahr 2019 blickt man nun auf zwei äußerst erfolgreiche Jahre zurück, in denen Erfahrung gesammelt, das System optimiert und die Technologie weiterentwickelt werden konnte. Die Vielzahl der realisierten Projekte und die Rückmeldungen der zufriedenen Kunden zeigt - energieeffiziente Trocknung ist der Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg moderner Pelletierungen. Durch das stela RecuDry®-System wird die herkömmliche Technologie in zwei Trocknungsbereiche unterteilt. Im Recu-Modul wird die Trocknungsluft durch Zirkulation und Wiederaufheizen optimal aufgesättigt. Ein Teilstrom der aufgesättigten Luft wird dem Kondensationsmodul zugeführt. Die darin enthaltene, überwiegend latente, Energie wärmt die Frischluft im Kondensationsmodul vor. Durch den Einsatz eines Luft-Luft-Wärmetauschers wird somit ein Großteil der eingesetzten Energie zurückgewonnen und garantiert so eine hocheffiziente Trocknung. Das stela Recu-Dry® System - eine neue Technologie, die es ermöglicht, auch bestehende Anlagen schnell, platzsparend und kosteneffizient umzurüsten, und dabei auch noch deutlich zur Emissionsminderung der Trocknungsanlage beiträgt. Die stetig steigende Anzahl an realisierten Projekten in Deutschland, Lettland, Schweden, Österreich, Polen und der Slowakei zeigt das Potenzial der neuen Technologie und lässt die Branche weiterhin aufhorchen.

Download picture

Advertisement