Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Druckluftaufbereitung

Druckluftaufbereitung

Logo Kaeser Kompressoren

Aussteller

Kaeser Kompressoren

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Druckluftaufbereitung
Logo Druckluftaufbereitung

Produktbeschreibung

Wer bei der Druckluftaufbereitung Kältetrocknung einsetzt, muss schon jetzt die F-Gase Verordnung berücksichtigen. Die neue Richtlinie EU 517/2014 stellt das Aus für bestimmte Kältemittel dar, die bei Trocknern heute noch im Einsatz sind.
So gut wie jede Druckluftstation ist mit Kältetrocknern ausgerüstet, denn kaum eine Anwendung kommt ohne diese Geräte aus, die für trockene Druckluft sorgen. Seit 2015 ist die F-Gase-Verordnung EU 517/2014 in Kraft. Diese hat zum Ziel, Emissionen teilfluorierter Treibhausgase (F-Gase) zu minimieren, um der Klimaerwärmung entgegenzuwirken und ihre Auswirkungen sind jetzt zu spüren. Denn von dieser Verordnung sind auch Betreiber von Druckluftstationen betroffen, da F-Gase bei Kältetrockner als Kältemittel zum Einsatz kommen. Das heißt, wer seine bestehenden Kältetrockner wartet oder repariert oder wer einen neuen Kältetrockner anschafft, muss sich an die Vorgaben der Richtlinie halten. Bisherige Kältemittel werden vom Markt genommen.
Alle Kältetrockner von Kaeser Kompressoren werden deshalb bis Ende 2019 mit dem neuen Kältemittel R 513A arbeiten, das klimafreundlich und insbesondere auch für den Betreiber zukunftssicher ist. Damit unterstützt Kaeser alle Kunden darin, auf eine umweltfreundliche Alternative umzustellen.
Wer den Kauf eines neuen Trockners plant, sollte darauf achten, dass dieser mit einem Kältemittel betrieben wird, dass nicht nur heute, sondern auch in den kommenden Jahren die Vorgaben der Richtlinie erfüllt, auch künftig im Reparaturfall marktverfügbar ist und es auch bleibt. Manche Hersteller verwenden Mittel, die zwar Zurzeit noch eingesetzt werden dürfen, künftig aber entweder verboten oder aufgrund ihres hohen Treibhauspotenzials nicht mehr marktverfügbar sein werden. Betreiber würden dann innerhalb kurzer Zeit wieder vor der gleichen Problematik stehen. Kaeser hat diese im Blick und beugt vor.

Produkt-Website

Halle 15, Stand D13

Pressemitteilungen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.