Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Premiere

Produktbeschreibung

Das Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH) ist eine Abteilung der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) und wurde zum 01.01.2019 eingerichtet. Die FNR ist ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Das KIWUH bearbeitet und begleitet Forschungs-, Entwicklungs-, Pilot- und Demonstrationsprojekte zur nachhaltigen Forstwirtschaft und zur innovativen Holzverwendung. Diese Projekte werden mit Mitteln aus dem Bundeshaushalt auf Basis des Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe und Mitteln aus dem Sondervermögen Energie- und Klimafonds (EKF) auf Basis der Förderrichtlinie Waldklimafonds, die vom BMEL und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gemeinsam getragen wird, unterstützt. Die Forschungsvorhaben dienen der Umsetzung der Waldstrategie 2020 und des Klimaschutzplans 2050 ebenso wie der Charta für Holz 2.0 in der gesellschaftlichen Praxis.

Zugleich übernimmt das KIWUH die damit verbundene Fach- und Verbraucherinformation sowie die Moderation des gesellschaftlichen Dialogs zur Forschung und Umsetzung von Themen der nachhaltigen Forstwirtschaft und der innovativen Holzverwendung im Interesse des Klimaschutzes und der Bioökonomie.

Produkt-Website

Halle 26, Stand H28, (10)

Charta für Holz, Vorstellung von Projekten
(Hauptstand)

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.