Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Vollmechanisierte Schälanlagen

Vollmechanisierte Schälanlagen

Logo Wema Probst

Aussteller

Wema Probst

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Vollmechanisierte Schälanlagen

Produktbeschreibung

Die Anlage wird zum Schälen von konischen Stämmen in Rinde zu Telegrafenmasten oder auch Holzelementen für Holzbaukonstruktionen eingesetzt.
Mit der Schälanlage werden Stämme im Ø von 8 cm bis 40 cm und in Längen von 4 m bis 16 m bearbeitet. Die absatzfreie, glatte Stammoberfläche entspricht den hohen Normen der Telekom für Telegrafenmasten.
Die Schälanlage mit automatischen oder auch manuell zu bedienenden Transportwagen ermöglicht reibungslosen Durchlauf der Holzstämme und dadurch hohe Durchsatzleistung.
Die Anlage zeichnet sich durch optimale Holzausnutzung, hohe Betriebssicherheit, niedrigen Bedien- und Wartungsaufwand, eine hohe Zuverlässigkeit, niedrige Installationskosten aus.
Sie wird sowohl in den “kalten” Regionen wie z.B. Russland, als auch in tropischen Regionen, wie z.B. Kuba, effektiv eingesetzt.

Halle 25, Stand E39

Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von Schwachholz
(Hauptstand)

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.