Anzeige
Anzeige
LIGNA 2019, 27. - 31. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >Selbstoptimierende Holzwerkstoffanlagen
LIGNA.Forum

Selbstoptimierende Holzwerkstoffanlagen

Digitalisierung aus Sicht eines Gesamtanlagenlieferanten

Ort & Sprache

Halle 11, Stand D78

Sprache

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Oberflächentechnik, Processing of Plastics and Composites, Vernetzte Fertigung

Veranstaltungsreihe

LIGNA.Forum

Session

Integrated Woodworking- Customized Solutions

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Beschreibung

Big Data, Industrie 4.0, Digital Factory haben einen gemeinsamen Nenner: die intelligente Nutzung der Daten, die in Anlagen gemessen und erfasst werden. Siempelkamp hat die Digitalisierung und Modellierung der Holzwerkstoffanlagen konsequent vorangetrieben und schuf die Basis für die Nutzung des enormen Potentials in den Daten. 
Der Vortrag thematisiert den Status quo der intelligenten Prozessleittechnik und Prozessmodellierung und zeigt aktuellste Trends bis hin zur selbstoptimierenden Holzwerkstoffanlage auf.

Sprecher

 Dipl.-Math. Gregor Bernardy

Dipl.-Math. Gregor Bernardy

Leiter Leittechnik, Siempelkamp Logistics & Service GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.