Anzeige
Anzeige
LIGNA 2021, 10. - 14. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Fraunhofer-Institut WKI

Fraunhofer-Institut WKI

Logo Fraunhofer-Institut WKI

Halle 26, Stand B77

Hybride Materialien in bewegender Form

Unternehmen

Forschungsinstitut
Unternehmensart
1946
Gründungsjahr
101-250
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2019)
zwischen 1 Mio und 10 Mio EUR
Jahresumsatz
(Stand: 2019)
Logo Fraunhofer-Institut WKI

Holzforschung mit Vision und Verantwortung - das Fraunhofer WKI auf der LIGNA 2019

Zur LIGNA 2019 präsentiert das Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut WKI innovative Hybridwerkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen für Anwendungen im Mobilitätssektor und der Bauindustrie sowie neue Wege der Materialwiederverwertung aus der Windkraftindustrie. Kunden aus der Holzwerkstoff- und Automobilindustrie, der Schiff- und Luftfahrt, der Bahn- sowie der Windkraftindustrie können sich über die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von nachwachsenden Rohstoffen und deren Wiederverwertung informieren. Nachhaltigkeit durch Nutzung nachwachsender Rohstoffe steht seit über 70 Jahren im Fokus des Fraunhofer WKI. Das Institut ist spezialisiert auf Verfahrenstechnik, Naturfaser-Verbundkunststoffe, Holz- und Emissionsschutz, Qualitätssicherung von Holzprodukten, Werkstoff- und Produktprüfungen, Recyclingverfahren sowie den Einsatz von organischen Baustoffen und Holz im Bau.

  • Kontakt
  • Ansprech­partner
  • Standorte
Kontakt

Fraunhofer-Institut für
Holzforschung
Wilhelm-Klauditz-Institut WKI

Bienroder Weg 54E 38108 Braunschweig Deutschland

Ansprech­partner
Standorte

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.